Sonnenschule feiert Abschied

Mit einem symbolischen Umzug ging es für die Kinder der katholischen Sonnenschule Neviges zur neuen Heimat in die Goethestraße.
Neviges. Mit Trommeln und rhythmischen Rufen zogen die Jungen und Mädchen mit ihren Lehrern durch die Stadt und die Fußgängerzone. Über die Felder ging es gemeinsam zum Sportplatz Siepen, wo ein Picknick veranstaltet wurde. Anschließend erwartete der Polier der Baustelle die Schulgemeinde an dem neuen Gebäude und berichtete vom Baufortschritt.
Schon im Vorfeld hatten Christa Schreven, Rektorin der Sonnenschule, und das Lehrerkollegium mit den Kindern in die Baupläne geschaut und festgelegt, welche Klasse nach den großen Sommerferien welchen Klassenraum bekommen wird.
Bevor es dann aber wirklich mit Sack und Pack in die Goethestraße geht, stand noch ein Abschied kurz vor den Sommerferien bevor. „Wir haben immer ein gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn, der evangelischen Grundschule, gehabt“, so Schreven. Daher wolle man nicht einfach sang- und klanglos verschwinden.
Auf dem Schulhof an der Ansembourgallee versammelten sich daher die Schüler beider Grundschulen und ließen etwa 300 bunte Luftballons mit angehängten Karten in den Himmel steigen.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.