Telefonwerbung

Zitat Stern.de v. 27.05.2011:

Der Bundesrat dringt auf einen besseren Schutz der Verbraucher vor unerlaubter Telefonwerbung. Die Länderkammer beschloss am Freitag in Berlin eine Gesetzesinitiative, die auf eine Stärkung der Verbraucherrechte abzielt. Trotz eines vor knapp zwei Jahren eingeführten Gesetzes würden die Beschwerden über belästigende Telefonwerbung nicht abreißen, hieß es zur Begründung. Das gesetzliche Verbot unlauterer Werbeanrufe gegenüber Verbrauchern werde weiterhin in hohem Maß missachtet.

Dazu: Heute ist mir der Kragen geplatzt. Auch wenn die Dame am anderen Ende nichts dafür kann, es ist ihr Job, hat Sie mich mal so richtig am Telefon gehabt.
Das sechste Mal innerhalb von zwei Tagen klingelt das Telefon und irgendein Mensch versucht mich in ein Gespräch zu verwickeln. Versicherung, Telefondienst, gewerbliche Telefonbücher und sonstiger Schnickschnack.
Wann legt denn mal irgendjemand der Bundesnetzagentur diesen "Unternehmen" die Ketten an und beendet diese belästigende Telefoniererei?
Ich fühle mich in meiner Privatsphäre massiv gestört und wünsche das nicht mehr.

Selbst der Wunsch der Streichung aus irgendwelchen Telefonlisten hält maximal 12 Monate an und dann habe ich meine "Freunde" wieder an der Strippe.
Geht`s nur mir so und bin daher ein einsamer Rufer in der Wüste?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen