Fördermittel für die Stadtkirche

Die Kosten für die Sanierung der Evangelischen Stadtkirche werden sich auf eine Million Euro belaufen.
2Bilder
  • Die Kosten für die Sanierung der Evangelischen Stadtkirche werden sich auf eine Million Euro belaufen.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Die Evangelische Stadtkirche Neviges erhält 200.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes, teilt Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese mit. Eine Summe, für die man in der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Neviges sehr dankbar ist, die aber bei weitem nicht für die Sanierung der Stadtkirche ausreicht. Ursprünglich hatte die Gemeinde 300.000 Euro beantragt. „Die Kosten werden sich voraussichtlich auf eine Million Euro belaufen“, erklärt Pfarrer Detlef Gruber. „Die gesamte Außenfassade, einige tragende Stützbalken und mehr sind sanierungsbedürftig.“
Auch an das Land und die Denkmalschutzbehörde habe man bereits Förderanträge geschickt, die Antworten stehen derzeit noch aus. „Den größten Teil der Kosten werden wir wohl selber übernehmen müssen“, so der Pfarrer. Genauere Pläne diesbezüglich gebe es noch nicht.

Die Kosten für die Sanierung der Evangelischen Stadtkirche werden sich auf eine Million Euro belaufen.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.