Spenden für Ukraine
Kunsthaus überweist 15.000 Euro an UAcare

Überreichung des Schecks an UAcare. Von links nach rechts  Oleg Uruski (Zahnarzt), Dr. Iryna Dykun (Uniklink Essen), Achim Peter, (Kunsthaus Langenberg).
Foto: Carlo Haak
2Bilder
  • Überreichung des Schecks an UAcare. Von links nach rechts Oleg Uruski (Zahnarzt), Dr. Iryna Dykun (Uniklink Essen), Achim Peter, (Kunsthaus Langenberg).
    Foto: Carlo Haak
  • hochgeladen von Elke Donau

Das Kunsthaus Langenberg (ALLDIEKUNST) startete vor 2 Monaten einen Spendenaufruf für Medikamente und medizinische Güter für Krankenhäuser in der Ukraine. Nun konnte es 15.000 Euro an die Ukrainehilfe überweisen.

Velbert. Die Organisation UAcare ist ein Zusammenschluss von engagierten Bürgern mit Unterstützung durch die Stiftung Universitätsmedizin Essen sowie das Generalkonsulat der Ukraine in Düsseldorf. Sie besorgt medizinische Produkte zum Einkaufspreis und leitet sie dann direkt weiter an ukrainische Krankenhäuser.
Die Stadt Düsseldorf hat eine große Halle als Logistikzentrum zur Verfügung gestellt. Von dort gehen jede Woche mehrere Trucks direkt in verschiedene Krankenhäuser in die Ukraine.

Laut einem Gespräch mit Dr. Iryna Dykun von der Uniklinik Essen, gleichzeitig Organisatorin der Hilfemaßnahmen, kommen diese Spenden auch derzeit noch alle in der Ukraine an.

Die LKWs werden ebenfalls gesponsert. Auch die Fahrer arbeiten ehrenamtlich. Somit gibt es keinerlei Verwaltungskosten und die gespendeten Gelder landen zu 100% in den Krankenhäusern der Ukraine.

Die Verantwortlichen des Kunsthauses würde gerne noch weiterhin Spenden sammeln und bitten um weitere Unterstützung unter dem Spendenkonto Kunsthaus Langenberg e.V., Sparkasse HRV, DE16 3345 0000 0026 2565 45 Ukrainehilfe.

Überreichung des Schecks an UAcare. Von links nach rechts  Oleg Uruski (Zahnarzt), Dr. Iryna Dykun (Uniklink Essen), Achim Peter, (Kunsthaus Langenberg).
Foto: Carlo Haak
Ein kurzes, aussagekräftiges Video gibt es hinter dem QR-Code.
Autor:

Elke Donau aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.