Der Künstlertreff WAT trauert um seinen Freund und Mitstreiter Wolfgang Schlott.

Wolfgangs Stärke lag in der Vielseitigkeit.
Aquarelle vermochte er ebenso ausdrucksstark auf Papier wie Ölfarbe auf die Leinwand zu bringen.
Den Bleistift führte er genauso sicher, zur geheimen Liebe aber entwickelte sich die Tuschefeder.
Der Stil seiner Zeichnungen überrascht den Betrachter durch Präzision sowie meisterhafte Genauigkeit.
Mit seiner Serie "Ruhrgebietszeichnungen" zeigte er uns allen, dass der von vielen verkannte
"Pott" immer wieder Motive bietet, die es verdienen, nostalgisch und ästhetisch umgesetzt zu werden.
In unserer Gruppe "Künstlertreff Wat" bleiben nun eine große Lücke und viele unausgemalte Zeichenblätter zurück.

Autor:

Peter Siama aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen