Freiwillige Feuerwehr Höntrop
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

3Bilder

Bei unserem Übungsdienst war über Einsätze und Übungen, bis zum Spaß alles dabei. Nach der routinemäßigen Einteilung wollten wir gemeinsam zur Ruhr fahren, um dort die Wasserentnahme an offenen Gewässern zu üben.

Kopf in einer Maisdose eingeklemmt:
Dabei wurden wir zu einer Person in Notlage am Wattenscheider Hellweg alarmiert. Als dieser Einsatz abgearbeitet war, bekamen wir einen Folgeeinsatz der anderen Art, eine Tierrettung. Für uns als Freiwillige Feuerwehr Höntrop eher eine Seltenheit. Eine Katze hatte sich mit dem Kopf in einer Maisdose eingeklemmt. Nachdem wir die Katze erfolgreich aus ihrer misslichen Lage befreien konnten, ging es dann zur Ruhr.

Zunächst wurde geübt Wasser aus der Ruhr zu pumpen. Die hohen Temperaturen sorgten dann im Anschluss für eine große Wasserschlacht!
Pitsch Nass und abgekühlt ging es dann zurück zur Wache.
Es war ein gelungener Dienstabend mit sehr viel Spaß für alle!

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen