Polizei braucht Hinweise auf Vorfall am Kaiserring/Friedrichstraße
Motorrollerfahrer rammt 31-Jährigen beim Überqueren der Straße und flüchtet

Am Samstag, 20. Juli, gegen 02:42 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht im Bereich der Kreuzung Kaiserring / Friedrichstraße / Schermbecker Landstraße.

Die Polizei berichtet: Ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Wesel befuhr in Begleitung seiner 30-jährigen Ehefrau den Kaiserring und beabsichtigte bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage die Kreuzung in Fahrtrichtung Bahnhof zu überqueren. Hierbei wurde er von einem unbekannten Motorrollerfahrer, der aus Richtung Schermbecker Landstraße in Fahrtrichtung Friedrichstraße fuhr, angefahren.

Durch den Zusammenprall stürzten der 31-jährige Fahrradfahrer und der Motorrollerfahrer zu Boden. Der Rollerfahrer rappelte sich wieder auf und flüchtete von der Unfallstelle. Der 31-Jährige Fahrradfahrer erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Der flüchtige Rollerfahrer wird wie folgt beschrieben: Männlich, roter Pullover, vermutlich hellbeiger Helm mit schwarzen Streifen. Bei dem Motorroller soll es sich um ein modernes, dunkles Fahrzeug gehandelt haben, der vom Fahrzeugtyp einer Vespa ähneln soll. An der Unfallstelle vorgefundene Teile des Motorrollers wurden sichergestellt.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 107-1622.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.