Mann gab sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus / Zeugen sind gesucht
Vorsicht vor Trickdieb!

Wesel. Am Mittwoch, 11. Dezember gab sich ein Unbekannter gegen 11.30 Uhr an der Ferdinant-Galle-Straße als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Unter dem Vorwand, er müsse dringend ins Haus, da es in unmittelbarer Nähe einen Wasserrohrbruch gegeben habe, gelangte er in das Haus eines Ehepaars. Nachdem der Mann das Gebäude verlassen hatte, bemerkten die Bewohner, dass er Bargeld gestohlen hatte.
Die Beschreibung lautet wie folgt: Etwa 45 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stämmige Figur, dunkel gekleidet, trug eine Schläger-/Schiebermütze.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in Wesel, unter Telefon: 0281 / 1070, entgegen.

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.