Teufelchen links-Engelchen rechts

Wo: Mitte, Wesel auf Karte anzeigen

Oder war es umgekehrt? Fakt ist aber, dass wir alle etwas von beidem haben: Die "gute" Seite und eine "schlechte" Seite.
Worauf ich hinaus möchte?
Gestern abend ging ich für ein paar Resteinkäufe zu einem Diskounter in Wesel Mitte.
Gelassen brachte ich es hinter mir. zumindest bis zur Kasse.
Da stand eine ältere Dame, die wohl den ganzen Verkehr hier aufhielt. In mir regte sich das Teufelchen, wurde nervös und von dort aus leicht angesäuert.
Bis ich mal auf die Idee kam, warum dort der Verkehr stockte. Sie hatte wohl versucht mit einer Kreditkarte ihre Einkäufe zu zahlen und genügend Bargeld hatte sie nicht dabei. es fehlten insgesamt 4,- Euro! Zitternd drehte sie sich in Richtung der Wartenden und entschuldigte sich mit Tränen in den Augen für die Umstände die sie uns hier bereitete. Die Verkäuferin schien mir fast genauso hilflos.
Als ich so die alte Dame sah, fiel mein Teufelchen von der Schulter und das Engelchen in mir hatte seinen Schlaf anscheinend aus.

Aber leider zu spät.

Ein anderes Engelchen war schneller und legte der Frau die Differenz uneigennütz vor und sagte zu ihr: "Spenden sie das Geld doch einfach dem Tierschutzverein. " und entschwand ganz schnell.
Nicht nur die Dame war gerührt, selbst die Herrschaften die vor Wut schon schwitzten wegen der Ablaufstörung, entspannten sich.

Es war schon ein besonderes Erlebniss für mich und ich hoffe, dass ich auch für die Zukunft daraus etwas gelernt habe und zwar nicht nur, dass man bei diesem Diskounter nicht mit Kreditkarte zahlen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen