Erfolgreiche Bilanz 2018 der Naturschutzjugend im Kreis Wesel

Wesel räumt auf 2018
7Bilder

Kürzlich hielt die Naturschutzjugend Kreis Wesel (NAJU) ihre Jahreshauptversamlung ab. Im Naturschutzzentrum Wesel berichtete Kreisjugendsprecher Johannes Kleinherbers über das vergangene Jahr.

Im Artenschutz bleiben traditionell die Amphibienschutzzäune das wichtigste Projekt. An vielen Wochenenden galt es, die Schutzzäune aufzubauen und nach Sturmschäden wieder zu reparieren und natürlich während der Wandersaison die tägliche Kontrolle sicherzustellen.
Auch Umweltschutz kommt bei der NAJU im Kreis Wesel nicht zu kurz. Bei Müllsammlungen im Lippemündungsraum und am Rhein bei Bislich zusammen mit dem Naturschutzbund (NABU) und im fast trockenen Flussbett der Issel sowie die Teilnahme am Aktionstag "Wesel am r(h)einsten" rückten die NAJU-Aktiven dem "Zivilisations"-Abfall auf den Pelz.
Im Landschaftsschutz kamen Obstsammlungen, eine große Pflanzaktion mit van Nahmen und ein Heckenschnitt hinzu.
Mit 50 teilnehmenden Kindern war das Kreisjugendzeltlager am Röplingshof in Hamminkeln außerordentlich gut besucht. Eine zweiwöchige Sommerfreizeit führte nach Tschechien und die traditionelle Arbeitsfreizeit Anfang Oktober in der Eifel war auch wieder sehr gefragt, bietet sie doch älteren Mitgliedern, die studieren oder inzwischen berufstätig sind, eine willkommene Möglichkeit, einander wieder zu begegnen.

Mit einem Stand war die Kreis-NAJU beim Vereinsfest in Wesels Innenstadt im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit präsent.

Finanziell steht die NAJU Kreis Wesel auf gesunden Beinen, auch wenn durch zwei einmalige Effekte ein kleines Minus zum Jahresende die Bilanz trübt.

Nach kurzer Aussprache wurde der Vorstand entlastet und in folgender Zusammensetzung neu gewählt:

  • Kreisjugendsprecher: Johannes Kleinherbers
  • Erster vertretender Kreisjugendsprecher: Lukas Kleinherbers
  • Zweiter vertretender Kreisjugendsprecher: Pascal Hothow
  • Kassenwart: Patrick Moll
  • Schriftführer: Hendrik Zepmeusel
  • Beisitzer: Anja Gardemann, Carina Krämer, Julia Geerißen, Samantha Neu, Felix Schwanen

Gleich nach Abschluss der Mitgliederversammlung traf sich der neu gewählte Vorstand zu seiner ersten Sitzung, denn es gilt, ein volles Jahresprogramm zu organisieren. Hier eine nicht abschließende Aufzählung für das erste Halbjahr:

  • Amphibienschutzzäune
  • Rosenmontagszug Wesel
  • Heckenpflanzung Orsoy
  • Wesel räumt auf
  • Tag der Vereine an der Gesamtschule Wesel
  • Vereinsfest Wesel
  • Kreisjugend-/Landesjugendzeltlager
Autor:

Uwe Heinrich aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.