Fußball-Benefizturnier der Schule am Ring, Wesel

2Bilder

Spiel, Spaß und auch sehr viel Spannung brachte die erneute Auflage des Fußball-Benefizturniers, das vor vielen Besuchern in der Sporthalle am Berufskolleg Wesel am vergangenen Samstag (15.02.2020) schon seine sechste Auflage feiern konnte.

In dem von der Schule am Ring Wesel ins Leben gerufene Turnier für Kinder und Menschen mit Handicap sorgte Schalke-Maskottchen Erwin auf der vollen Tribüne für noch mehr gute Laune. Dank der Stiftung Schalke Hilft, die Erwin als besonderen Gast zu dem Benefizturnier entsandte, konnten alle Besucher und Teilnehmer mit dem geduldigen kuscheligen königsblauen Stimmungsmacher ganz viele Erinnerungsfotos schießen.

Geschossen wurde derweil auch auf dem Hallenboden, auf dem sich zehn teilnehmende Mannschaften von verschiedenen Einrichtungen aus Wesel, Hünxe, Dinslaken, Voerde und Gemen gegenüber standen. In zwei Vorrundengruppen wurden die Endspielteilnehmer ermittelt, in dem sich letztendlich die Mannschaft des BSS e.V. Dinslaken durchsetzen konnte und einen der großen Siegerpokale, gestiftet von der Niederrheinischen Sparkasse, aus den Händen von Schulleiter Michael Overlöper entgegen nehmen konnte.

Einen weiteren fröhlichen Höhepunkt gab es bereits vor den Platzierungsspielen, als zwei reine Mädchenmannschaften der Schule am Ring ihre Girlpower unter Beweis stellen konnten.

Auch durch den unermüdlichen Einsatz der Sonderlehrkräfte von der Schule am Ring trug die rundum gelungene Organisation (kulinarisch passend zum Fußball gab es in der Cafeteria sogar Currywurst und Mettbrötchen) dazu bei, dass alle Beteiligten sich bereits jetzt auf die Neuauflage im kommenden Jahr freuen und so gab es am Ende eines tollen Tages nur strahlende Gesichter.

Autor:

Sabine Lattek aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen