Jugendfestival war eine runde Sache

Aufforderung zum Tanz - In Your Pocket - Bandprojekt der Musikschule
48Bilder
  • Aufforderung zum Tanz - In Your Pocket - Bandprojekt der Musikschule
  • hochgeladen von Uwe Heinrich

Anders als früher war das Jugendfestival 2011. Das fing schon mit dem Termin an. Freitag Mittag ging es los und das mit einem Flashmob. "12:00 Uhr, schwarz-weiße Kleidung, Berliner Tor, We will rock you" - das waren die kargen Hinweise, denen immerhin knapp 300 Leute folgten. Doch das war ja nur der Auftakt. Was zählte war das, was rund ums Berliner Tor zu sehen war, nämlich "...alles was geht" in der Weseler Jugendarbeit, und das ist eine ganze Menge.
Neben Jugendgruppen, Beratungsstellen und Jugendtreffs waren diesmal auch die Schulen geballt im Programm vertreten und das gab dem Jugendfestival eine besondere Würze.
Bis gut 600 Teilnehmer tummelten sich zeitgleich rund ums Berliner Tor. Über den Tag verteilt waren es sicher deutlich über 2000.

Eine erste Auswertung von Jugendamt und Stadtjugendring Wesel fiel positiv aus. Ein Nachtreffen der Beteiligten folgt und ein neues Jugendfestival in zwei Jahren wohl auch.

Die Bildergalerie ist sicherlich nicht vollständig, gibt aber einen guten Überblick.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen