Studium erfolgreich beendet
Absolventen der Stadt Wesel starten im gehobenen Dienst

Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen.
Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz.
  • Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen.
    Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen.

Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz.

Im Beisein der neuen Beigeordneten der Stadt Wesel, Annabelle Brandes, und dem Ausbildungsleiter, Marco Thomalla, erhielten die drei bei der Graduierungsfeier in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen ihre Bachelor-Urkunden.

Mit kurzen Videobotschaften gratulierten zahlreiche Prominente den Absolventen zum Abschluss. Auch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp überbrachte auf digitalem Wege ihre Glückwünsche. Alle drei Absolventen wurden in den Dienst der Stadt Wesel übernommen.

Gute Chancen für Nachwuchskräfte

Jedes Jahr sucht die Stadt Wesel neue Stadtinspektoranwärter/innen. In diesem Jahr starteten vier junge Leute das duale Studium für den gehobenen Dienst.
„Die Stadt Wesel wird auch in den kommenden Jahren Fachkräfte benötigen. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen altersbedingt in den Ruhestand. Das eröffnet für die Nachwuchskräfte neue Möglichkeiten. Die Übernahme- und Aufstiegschancen bei der Stadt Wesel sind gut“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Praxisorientierte Ausbildung

Annabelle Brandes, verantwortliche Beigeordnete für den Personalbereich der Stadt Wesel, betont, dass die Stadt Wesel besonders viel Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung legt. „Das Erlernte in der Fachhochschule wird praktisch angewandt. Das stärkt das Verständnis und gestaltet die Ausbildung abwechslungsreich.“, so die Beigeordnete.

Wer mehr über die Ausbildungsberufe bei der Stadt Wesel erfahren möchte, kann sich hier (https:www.wesel.de/ausbildung) informieren. Zudem präsentiert sich die Stadt Wesel auf lokalen Ausbildungsmessen, unter anderem beim Ausbildungsmarkt in der Gesamtschule am Lauerhaas am 19. September 2019.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.