Absolventen

Beiträge zum Thema Absolventen

Ratgeber
Es ist geschafft! Den 16 der Pflegeschülern sieht man die Erleichterung und Freude an. Nach drei Jahren an der Pflegeschule der LVR-Klinik Langenfeld haben sie vor kurzem ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

LVR-Klinik Langenfeld gratuliert den diesjährigen Absolventen der Pflegeschule
Mit viel Engagement in den Pflegeberuf in Langenfeld

Es ist geschafft! Den 16 der Pflegeschülern sieht man die Erleichterung und Freude an. Nach drei Jahren an der Pflegeschule der LVR-Klinik Langenfeld haben sie vor kurzem ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Martina Kreuter, Kursleiterin, gab einen kurzen Rückblick auf die drei aufregenden Jahre der Ausbildung mit vielen praktischen Einsätzen und theoretischem Input. Sie würdigte das Engagement und den Ehrgeiz, den die Absolventen dabei gezeigt hätten und hob insbesondere die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Haythem Ayari und Kai Gehring vor der Grugahalle.

„Wahnsinn, wie grün es hier ist“
Austauschprogramm: Von Tunis nach Essen

Mit dem „Internationalen Parlaments-Stipendium“ (IPS) des Bundestags lernen junge Männer und Frauen aus aller Welt Deutschland und seine Demokratie kennen. Im Rahmen des Programms hat Haythem Ayari aus Tunesien Essen besucht und ist überrascht von der Vielfalt im Ruhrgebiet. „Ich bin mit der deutschen Sprache, der Kultur und deutschem Fernsehen aufgewachsen.“ Nun lernt Haythem Ayari über das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS) Deutschland noch intensiver kennen. Den Abschluss als...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im Jahr 2020 jährte es sich zum 50. Mal, dass die ehemalige Klasse oIm, Abschlussjahr 1970 des Jungengymnasiums Velbert ihr Abitur absolviert hat.

Ehemalige Abiturienten des Jungengymnasiums Velbert treffen sich am Samstag, 25. September
50 Jahre nach Abi am Jungengymnasiums Velbert

Im Jahr 2020 jährte es sich zum 50. Mal, dass die ehemalige Klasse oIm, Abschlussjahr 1970 des Jungengymnasiums Velbert ihr Abitur absolviert hat. Corona-bedingt können die seinerzeitigen Abiturienten, die sich in den zurückliegenden Jahren regelmäßig im fünf-Jahresrhythmus getroffen haben, erst in diesem Jahr zusammenfinden, um dieses Jubiläum nachträglich zu feiern. Drei Schulkameraden nicht auffindbar 14 der seinerzeit 24 Abiturienten treffen sich nun am Samstag, 25. September, im Best...

  • Velbert
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft

Insgesamt waren die Leistungen aller AbsolventInnen des Placida-Viel-Berufskollegs nie besser
Schulabschluss in Zeiten von Corona

„Alle Gesichter wieder lächeln zu sehen, war wunderschön“, sagte Elena Sioutas, eine Absolventin des Placida-Viel-Berufskollegs, nach der Abschlussfeier. Insgesamt waren die Leistungen aller AbsolventInnen nie besser. Im Beruflichen Gymnasium wurden die besten Noten erreicht. So beispielsweise auch die magische 1,0. Folgende AbsolventInnen haben der Veröffentlichung ihrer Namen zugestimmt: Allgemeine Hochschulreife (AHR 13a): Fabienne Drewniok, Lorena Eickhoff, Natalie Kersting, Jenna Kessler,...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 01.07.21
Politik
Prof. Dr. Annette Bernloehr, Dekanin des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften, gratulierte den Absolvent*innen der Hochschule für Gesundheit.

Gesundheitsberufe
Über 170 Bachelor- und Masterabsolvent*innen feierlich verabschiedet

173 Absolvent*innen hat das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit in Bochum am 23. April 2021 im Rahmen einer Online-Veranstaltung feierlich verabschiedet. Ihr Bachelor-Studium der Ergotherapie (35), Hebammenkunde (18), Logopädie (27) und Physiotherapie (46) sowie ihr Master-Studium Evidence-based Health Care (3) schlossen zum Wintersemester 2020/2021 insgesamt 129 Studierende ab. Aus dem Sommersemester 2020 kamen 44 Studierende aus der Ergotherapie...

  • Bochum
  • 26.05.21
Wirtschaft
Fotocollage der Absolventen der Altenpflegeausbildung.

Fachkräfte für die Altenpflege
Pflegefachschule Witten verabschiedet erfolgreiche Absolventen

Die Pflegeschule Witten der Diakonie Ruhr hat 24 Absolventen der dreijährigen Altenpflegeausbildung ins Berufsleben verabschiedet. Aufgrund der Corona-Schutzauflagen konnten die Zeugnisse diesmal nur einzeln übergeben werden. Sie wurden direkt nach dem letzten Prüfungsteil überreicht. „Wir freuen uns, dass wir den Kurs trotz der besonderen Situation erfolgreich abschließen konnten“, sagt Schulleiterin Marion Hohmann. Die frisch examinierten Pflegefachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr...

  • Witten
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Schick zur Zeugnisübergabe: die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des F18-Kurses an der Agaplesion Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege Hagen.

Herzlichen Glückwunsch
Ausbildung in schwierigen Zeiten: 17 frischgebackenen Absolventen der Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege Hagen

Sie haben sich von einer Ausbildung in schwierigen Zeiten nicht unterkriegen lassen und konnten nun den Lohn ihrer Mühen ernten: So nahmen jetzt 17 frischgebackene Absolventen der Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege Hagen ihre Urkunden zu frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpflegern in Empfang. Nach einer dreijährigen Ausbildungszeit, die sie im angeschlossenen Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen sowie in der Lungenklinik Hemer absolvierten, freuten sich Lisa Becker, Daniel...

  • Hagen
  • 31.03.21
Kultur

IHK: Mit der Höheren Berufsbildung zum Bachelor und Master Professional
Neue Abschlussbezeichnungen

‚Wer Bachelor oder Master werden möchte, muss studieren.‘ So lautete bisher das Credo. Dabei sind die Abschlüsse der Höheren Berufsbildung (z.B. Industriemeister, Fachwirt oder Betriebswirt) schon lange mit den akademischen Titeln gleichwertig. Doch das wusste bisher so gut wie niemand. Die Bundesregierung hat mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes im Januar 2020 die Fortbildungsstufen „Bachelor Professional“ und „Master Professional“ eingeführt. Etwa ein Jahr nach Inkrafttreten des...

  • Dortmund-City
  • 30.01.21
Ratgeber
Mit dem Zukunftssemester können Studierende eine Lücke zwischen Studienabschluss und Start in den Berufsalltag füllen.

Kooperationsprojekt der Hochschulen Rhein-Waal und Ruhr-West
Zukunftssemester soll die Lücke füllen

Die Hochschulen Rhein-Waal und Ruhr West bieten mit dem Zukunftssemester ein Upgrade des Studiums an. Damit können Studierende eine Lücke zwischen Studienabschluss und Start in den Berufsalltag füllen. Start ist zum Wintersemester 2020/21. Moers. Das Zukunftssemester ist ein mit 25 bis 30 ECTS konzipiertes Aufbaustudium, welches auf ein bis maximal zwei Semester angelegt ist. Einschreiben können sich Studierende beider Hochschulen, die bereits ein grundständiges Studium mit dem akademischen...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.11.20
Wirtschaft
Glückliche Gesichter nach bestandenen Examensprüfungen in der Altenpflege. Die Evangelische Pflegeakademie Xanten gratuliert den Absolventen der Kurse 51 und 52 , hier beim Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Xanten.
2 Bilder

Ausbildung erfolgreich gemeistert
Evangelische Pflegeakademie Xanten gratuliert neuen Altenpflegern zum Abschluss

"Die staatliche Abschlussprüfung zur Altenpflegerin/zum Altenpfleger haben 31 Teilnehmer erfolgreich bestanden.", heißt es seitens der Evangelischen Pflegeakademie Xanten, die den Absolventen der Kurse 51 und 52 zur bestandenen Abschlussprüfung in der Altenpflegeausbildung  gratuliert. Unter strengen Hygienemaßnahmen wurden die letzten mündlichen Prüfungen abgehalten. Am Ende konnten sich 31 glückliche Teilnehmer über ihr Bestehen freuen. Die Evangelische Kirche in Xanten bot im Rahmen eines...

  • Xanten
  • 09.10.20
Politik
Schulleiterin Heike Brauckmann-Jauer hat allen Absolventinnen und Absolventen ein Segenskreuz zur Erinnerung an die Ausbildungszeit mit auf den Weg gegeben. Foto: drh/Tobias Schneider

Fachschule für Pflegeberufe der Diakonie Ruhr-Hellweg entlässt neue Altenpflegekräfte ins Berufsleben
Absolventen sagen: „Auf Wiedersehen!“

Einen besonderen Grund zur Freude haben 13 Auszubildende der Fachschule für Pflegeberufe der Diakonie Ruhr-Hellweg: Sie haben erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und sind nun staatlich anerkannte Altenpfleger*innen. Aufgrund der weltweiten Corona-Krise musste die feierliche Zeugnisübergabe mit Angehörigen und Ausbildungsträgern diesmal leider ausfallen. Stattdessen gab es im Mai mehrere Verabschiedungen in kleinen Gruppen und unter Einhaltung besonderer Schutz- und Hygienemaßnahmen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.20
Wirtschaft
Die Heimat mit in die weite Welt nehmen: Das ist das Ziel der HEIMVORTEIL2Go Boxen.
2 Bilder

Keine Abschlussfeiern im HSK
"Heimvorteil2Go Boxen" verbinden Absolventen mit der Heimat

Auch in diesem besonderen Abschlussjahr verteilt Heimvorteil HSK zusammen mit 19 namenhaften Unternehmen und Partnern aus dem Sauerland rund 2.800 Heimvorteil2Go Boxen an 19 Gymnasien und Berufskollegien. „Leider wird es dieses Jahr keine großen Abschlussfeiern geben. In Absprache mit den Schulen haben wir dennoch einen Weg gefunden, die Heimvorteil2Go Boxen an die Absolventinnen und Absolventen zu verteilen“, freut sich Projektleiterin Karin Gottfried. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen...

  • Arnsberg
  • 03.06.20
Kultur
6 Bilder

Mehr als 100.000 Absolventen feierten die größte Abschlussfeier der Menschheitsgeschichte
Mehr als 100.000 Absolventen feierten die größte Abschlussfeier der Menschheitsgeschichte

Shincheonji-Kirche Jesu – das exponentielle Wachstum der aufstrebenden neuen Konfession in der Republik Korea und weltweit Mit einem beispiellosen und weltweit stattfindenden Phänomen haben am 10. November 2019 mehr als 100.000 Menschen nach Absolvierung eines Bibelstudiums in Shincheonji ihren Abschluss gemacht. Obwohl Gläubige auf der ganzen Welt sich mit ihrer Religion nicht mehr identifizieren können und Statistiken über Kirchenaustritte diesen Rückgang belegen, gab es in diesem Jahr auch...

  • Essen
  • 17.11.19
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Alle Absolventinnen und Absolventen haben bereits eine Arbeitsstelle in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen im Umkreis gefunden.

Diakonie verabschiedet 22 Fachkräfte ins Berufsleben

Für sie hat nun ein ganz neuer Lebensabschnitt begonnen: 22 Auszubildende des Fachseminars für Altenpflege der Diakonie Ruhr-Hellweg haben erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und dürfen sich nun staatlich examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger nennen. Bei einer Feierstunde im ehemaligen evangelischen Gemeindezentrum Süd in Holzwickede erhielten sie ihre Zeugnisse. Alle haben bereits eine Arbeitsstelle gefunden.Schulleiterin Heike Brauckmann-Jauer gratulierte zum bestandenen...

  • Unna
  • 10.10.19
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden und Weiterbildungsabsolventen wurden von der IHK Arnsberg im Jagdschloss  Herdringen ausgezeichnet.

Strahlende Gesichter
IHK Arnsberg ehrt beste Azubis und Absolventen

 Die IHK Arnsberg hat jetzt 69 Auszubildende und 22 Weiterbildungsabsolventen für ihre hervorragenden Leistungen in den Abschlussprüfungen ausgezeichnet. IHK-Vizepräsident Dr. Stephan Guht überreichte ihnen die Zeugnisse. „Sie haben die Ausbildung und die Weiterbildung als Jahrgangsbeste abgeschlossen. Das ist etwas ganz Besonderes“, betonte der IHK-Vizepräsident bei der Feier im Jagdschloss Herdringen, an der auch IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange und der stellvertretende Landrat des...

  • Arnsberg
  • 25.09.19
Wirtschaft
Examensfeier in der Weseler Niederrheinhalle. Die AbsolventInnen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege freuen sich über die erworbenen staatlichen Heilberufsabschlüsse: 
Nürhan Agirman, Nefye Akgül, Duygu Aykurt, Sandy Berten, Luisa Bleckmann, Kathrin Bohmkamp, Tim Boysen, Sophia Brunsmann, Alina Crisá, Nico Drießen, Denise Düsing, Jennifer Effertz, Sven Egerlandt, Marit Erdmann, Sophie Esser, Lena Fricke, Carina Giesen, Caroline Giesen, Christina Grieger, Kimberly Güldner, Laura Hecker, Larissa Hiller, Fabienne Hoffmann, Marjorie Jansen, Katharina Kalus, Ceylan Kasami, Paul Kett, Charlotte Klaßen, Nele Kluth, Hatice Kocatas,  Sabine Kreft, Lena Kroll, Timo Lehleitner, Marius Lenneps, Linda Mandernach, Elena-Sofie Maurer, Lena Meißner, Patricia Mibach, Alina Mohrenstecher, Cindy Pacyna, Julian Pallerberg, Friederike Paus, Justine Pfände, Martin Pietruszka, Sarah Rauer, Sybille Reckwitz, Jannes Röhrig, Denise Rölling, Sophie Schade, Eric Schäfer, Timo Schild, Annika Schon, Daniel Schroller,  Vanessa Schumann, Franziska Sent, Melisa Seyhan, Michelle Steinvoort, Martyna Strek, Franziska Thiele, Katharina Ulken, Hanife Uslu, Jaqueline Vitz, Anna Voigt, Anna Weiß, Chantal Winkler, Lisa Wolter, Christin Wunschik, Yvonne Zühlke.

Bildungs Zentrum Niederrhein Wesel gratuliert
Erfolgreiche Absolventen in der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sowie in der Altenpflege

Auf der ersten generalistischen Examensfeier in der Weseler Niederrheinhalle freuten sich die AbsolventInnen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege gemeinsam über die erworbenen staatlichen Heilberufsabschlüsse. In jeweils sieben Abschlussprüfungen haben 68 Auszubildende aus den drei noch getrennten Berufsgruppen ihre erworbene Expertise sehr gut dargestellt. Die alten Ausbildungsgänge starten am BZNW zum 1. Oktober 2019 letztmalig mit 92...

  • Wesel
  • 25.09.19
Wirtschaft
Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen.
Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz.

Studium erfolgreich beendet
Absolventen der Stadt Wesel starten im gehobenen Dienst

Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen. Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz. Im Beisein der neuen Beigeordneten der Stadt Wesel, Annabelle Brandes, und dem Ausbildungsleiter, Marco Thomalla,...

  • Wesel
  • 11.09.19
Kultur

Velberter Abschlussklasse 2019
Abitur bestanden, jetzt kommt das Anerkennungsjahr

Den Absolventen des Bildungsgangs „Staatlich anerkannte Erzieherin/ staatlich anerkannter Erzieher plus Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife“ des Berufskollegs Bleibergquelle konnte nun bereits zum bestandenen Abitur gratuliert werden. Die jungen Frauen und Männer haben eine dreijährige Ausbildungszeit hinter sich, die mit diversen Praktika im Bereich "Soziales und Gesundheit" einhergingen. Nun treten sie ihr praktisches Anerkennungsjahr an, das mit dem Abschluss „Staatlich anerkannte...

  • Velbert
  • 16.07.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Mit Bestnoten und gegenseitigem Nutzen

Vier Auszubildende der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH schlossen erfolgreich Ihre dreijährigen Ausbildungen im Unternehmen ab. Eine Besonderheit: Die drei Kauffrauen für Büromanagement schlossen mit Bestnoten und 100 Punkten in ihren mündlichen Prüfungen ab! Laura Hans, Jacqueline Strugalla, Isabelle Woll und Wojciech Czarnecki blickten am letzten Donnerstag gemeinsam mit ihren Ausbildungsleitern Thorsten Seidel und Christoph Husareck zurück auf einen Lebensabschnitt, der mit ihren mündlichen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.19
Wirtschaft
Über ihre bestandene Prüfung freuen sich (alphabetisch angeordnet): Sascha Funke, Arthur Hallwaß (nicht im Bild), Elias Kuschel (nicht im Bild), Viktoria Majewski, Lars Mösezahl, Vanessa Radszat, Jens Schauf (nicht im Bild), Jule Steffens (nicht im Bild), Lukas Strelau, Florian Treder und Lina Weber. Foto: Sparkasse UnnaKamen

Bestandene Azubiprüfung
Elf „frisch gebackene“ Bankkaufleute

Sie haben es geschafft und die Erleichterung stand den elf „frisch gebackenen“ Bankkaufleuten wahrlich ins Gesicht geschrieben. Kamen/Unna. Vor zweieinhalb Jahren starteten sie ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bei der Sparkasse UnnaKamen. Nach bestandener schriftlicher Prüfung beendeten sie ihre Ausbildung nun mit einer erfolgreichen mündlichen Prüfung. Der Vorstandsvorsitzende Klaus Moßmeier sowie Björn Möllenhoff als Ausbildungsleiter gratulierten nun den strahlenden...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.01.19
Überregionales
Die glücklichen Absolventen wurden für ihre Mühen belohnt.

Schulabschluss geschafft

An der Volkshochschule erhielten die Teilnehmenden der Schulabschlusskurse ihre Zeugnisse. Ob Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder Mittlerer Schulabschluss nach der 10. Klasse mit und ohne Qualifikationsvermerk: Alle haben bestanden. Es gab auch eine Bescheinigung über die berufliche Orientierung, Praktikum und EDV-Kompetenzen. Aber die Bewerbungen sind längst raus und für die allermeisten haben sich berufliche Perspektiven entwickelt: Ausbildungsstellen nach einem erfolgreich absolvierten...

  • Herne
  • 24.07.18
Kultur

Tag des Abschieds an der Johannes-Kessels-Akademie (katholisches Berufskolleg Gladbeck)

137 Schülerinnen und Schüler aus den verschiedensten Bildungsgängen bekamen jetzt in der Mathias Jakobs-Halle ihr Abschlusszeugnis. 

 Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in St. Lamberti ging es zur Abschluss- und Entlassfeier in die Mathias-Jakobs-Stadthalle. Eine feierliches Ereignis für die Absolventinnen und Absolventen, die festlich gekleidet mit ihren Familien und Freunden zu ihrer Zeugnisübergabe kamen. „Gute Noten auf dem Abschlusszeugnis – das ist in Ordnung, aber das ist lange nicht...

  • Gladbeck
  • 30.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.