Märkisches Museum Witten geschlossen
Umbau für neue Ausstellungen

Ab dem 15. Februar sind wieder zwei neue Ausstellungen im Märkischen Museum zu sehen.
  • Ab dem 15. Februar sind wieder zwei neue Ausstellungen im Märkischen Museum zu sehen.
  • Foto: Foto: Wa-Archiv
  • hochgeladen von Nicole Martin

Die Ausstellungen „Stefan Winter: Gedicht einer Zelle“ und „Frank Michael Zeidler: Einzelgänger und Paare“ im Märkischen Museum, Husemannstraße 12, sind nun ausgelaufen. Seit Montag nun ist das Museum bis Freitag, 15. Februar, wegen des Ausstellungsumbaus geschlossen (die Öffnungszeiten der Bibliothek Witten sind davon nicht betroffen). Ab Samstag, 16. Februar, präsentiert das Museum die beiden neuen Ausstellungen „B1 – Konstrukteure künstlerischer Form“ und „Triumvirat“ der jungen Künstlergruppe Konsortium aus Düsseldorf und Köln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen