Unfallflucht in der Rörchenstraße

Noch ist diese Verkehrsunfallflucht nicht geklärt, die sich in der Nacht auf den Sonntag, 17. April, an der Röhrchenstraße in Witten ereignet hat. Gegen 02.00 Uhr wurde eine Anwohnerin durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen, maß diesem aber keine Bedeutung zu.
In den Morgenstunden stellte sich dann heraus, dass die im Einmündungsbereich Röhrchenstraße/Schützenstraße gelegene Steinmauer erheblich beschädigt war. Nach bisherigem Ermittlungsstand war eine Autofahrerin oder ein Autofahrer auf der Schützenstraße in Richtung Röhrchenstraße unterwegs, fuhr im Einmündungsbereich geradeaus und kollidierte mit der Mauer. Bei der Unfallaufnahme entdeckten die Polizeibeamten blaue Lackspuren. Es ist davon auszugehen, dass das unfallverursachende Fahrzeug ebenfalls beschädigt worden ist. Die ermittelnden Sachbearbeiter aus dem Bochumer
Verkehrskommissariat bitten zur Geschäftszeit unter Ruf 0234 / 909-5206 um Hinweise.

Autor:

Florian Peters aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen