Neues von der DJK TuS Ruhrtal e. V.
AROHA - wir starten wieder durch ;-)

2Bilder

AROHA ist inspiriert vom HAKA (Kriegstanz der Maori), vom Kung Fu mit An- und Entspannung und vom Tai Chi mit konzentrierten fließenden Bewegungen und wird im 3/4 Takt getanzt.

Dieses Workout fördert die Ausdauer und fordert Gesäß, Bauch und Oberschenkel .

Unser neues Angebot richtet sich an Einsteiger, Sportanfänger und Wiedereinsteiger in jedem Alter und mit unterschiedlichem Fitnesslevel. Es kommt mit einfachen Schrittfolgen zum Stressabbau und zur Fettverbrennung.

Vereinsmitglieder und Interessierte können im Ruhrgymnasium am 31.08.2021 schnuppern.

Danach ist es ein dauerhaftes Angebot für Vereinsmitglieder. Wir freuen uns schon darauf. Die Halle wird dampfen ;-)!

Wir haben aber noch mehr im Angebot ;-):
- Wassergymnastik
- Zumba
- Aqua-Zumba
- Frauengymnastik
- Trendsport für Kinder aller Altersstufen
- Kinderturnen
- Eltern-Kind-Turnen
- Schwimmtraining für Kinder und Erwachsene
- Handball
- Fussballl
- Kendo .....und natürlich
- Rehasport im Wasser
- Rehasport in der Sporthalle
- Rehasport für die Lunge
- Rehasport für Orthopädische Probleme

.... und es gibt wieder freie Plätze beim Rehasport. Wir haben neue Wasserzeiten bekommen!

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Rehasport ist eine Verordnung vom Arzt, die von der Krankenkasse genehmigt werden muss. Mit zwei verordneten Trainingseinheiten pro Woche erzielt man bei regelmäßiger Teilnahme gute Erfolge.
Die beste Nachricht aber ist, dass man nichts bezahlen muss. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. - Kein Eigenanteil!

Informationen zu AROHA  und allen anderen Rehasport- und  Vereinsangeboten gibt es bei
Monika Kramer
m.kramer@djk-ruhrtal-witten.de
02302 800677

Autor:

Monika Kramer aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen