Austausch von Erfahrung
Mentoren sprachen über ihre Tätigkeit - Ehrenamtliche gesucht

Wittener Mentoren tauschten sich über ihre Arbeit an den Schulen aus.
  • Wittener Mentoren tauschten sich über ihre Arbeit an den Schulen aus.
  • Foto: litwit
  • hochgeladen von Nicole Martin

Mentoren sind bei ihrer Tätigkeit weitgehend als Einzelkämpfer unterwegs. Deshalb ist ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch untereinander umso wichtiger. Das letzte dieser Treffen fand in der Stadtbibliothek Witten mit über 20 Teilnehmern statt.
So unterschiedlich wie die betreuten Kinder und so unterschiedlich die einzelnen Schulen sind, so vielfältig waren auch die Erfahrungen und Problemlagen, die zur Sprache kamen. Gleichzeitig bot diese Unterschiedlichkeit aber auch die Chance, eine große Bandbreite von Ideen und Lösungsansätzen auszutauschen, etwa bei Fragen zur Raumproblematik oder generell zur Kommunikation mit dem Lehrpersonal. Eine besondere Rolle spielte natürlich auch das Gespräch über die Erfahrungen, die mit verschiedenen Materialien wie Lernspielen oder Lektüren gemacht werden konnten.

Wer möchte Mentor werden?

Inzwischen sind die über hundert Wittener Mentoren nicht nur an allen Grundschulen, sondern auch an mehreren weiterführenden Schulen aktiv. Leider können aber mit den vorhandenen Personen noch nicht alle Anfragen der Schulen positiv beschieden werden. Deshalb ist es umso wichtiger, weitere Mitstreiter für diese wichtige ehrenamtliche Arbeit zu gewinnen. Eine pädagogische Ausbildung ist dafür nicht erforderlich, wohl aber Freude am Lesen und am Umgang mit Kindern, denn Lesekompetenz ist ein, wenn nicht sogar der Schlüssel für alle weitere Bildung und Ausbildung.
Wer interessiert ist, wendet unter der E-Mail-Adresse Mentor@litwit.de an die Wittener Mentorvorsitzende Heide Kalkoff.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen