"Girls' Day" beim THW Gelsenkirchen

Anzeige
Girl’s Day beim THW Gelsenkirchen (Foto:THW Gelsenkirchen Kurt Gritzan)
Gelsenkirchen: THW Gelsenkirchen |

"Girls' Day" im THW Gelsenkirchen war erfolgreich

Am Donnerstag ging der Girl’s Day beim Technischen Hilfswerk in Gelsenkirchen zu Ende. Alle sieben Teilnehmerplätze waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Den Schülerinnen wurde in einigen Übungen der Umgang mit den THW Gerätschaften nahe gebracht. Die Mädchen konnten einmal selber ausprobieren wie man tonnenschwere Lasten bewegt oder wie man Verletze aus einer schwierigen Lage rettet. Auch das Absichern einer Einsatzstelle wurde einmal ausprobiert. Der Girl’s Day blieb dabei von der Politik nicht unbeachtet. Die SPD Abgeordnete Heike Gebhard (MdL)ist 1. Vorsitzende der THW Helfervereinigung in Gelsenkirchen. Sie überzeugte sich persönlich im Katastrophenschutzzentrum an der Adenauerallee davon, wie die Schülerinnen an die Technik herangeführt wurden. Das Technische Hilfswerk wertet diese Veranstaltung als vollen Erfolg und beabsichtigt im kommenden Jahr eine Wiederholung.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.209
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 23.04.2015 | 23:09  
8.715
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 24.04.2015 | 23:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.