Hau: Brand im ehemaligen Stellwerk / Mehrere unwetterbedingte Einsätze

Bedburg-Hau/ Hau - Zu einem Feuer im ehemaligen Bahnstellwerk an der Saalstraße in Hau rückten heute um 20:30 Uhr die Löschgruppen Hau und Qualburg der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau aus. Durch die starke Rauchentwicklung waren Anwohner auf das Feuer aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr.

Auslöser für den Brand war Leichtsinn. Mehrere Personen ohne festen Wohnsitz hatten sich im verlassenen Gebäude ein wärmendes Feuer gemacht. Dieses geriet außer Kontrolle und drohte auf das gesamte Gebäude überzugreifen. Mit einem Schnellangriff konnte ein Einsatztrupp unter schwerem Atemschutz das Feuer schnell löschen und damit eine Ausbreitung verhindern.

Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte unter den Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann. Verletzt wurde niemand. Angaben zum entstandenen Sachschaden können nicht gemacht werden.

Unwetterbedingt mussten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau dreimal zu Einsatzstellen ausrücken. In Schneppenbaum wurde der Kreuzungsbereich Alte Bahn/ Mühlenstraße sowie die Mühlenstraße im Bereich Waldsaum überspült und mussten vom Schlamm befreit werden. In Hau an der Gocher Landstraße mussten Einsatzkräfte einen Keller leerpumpen. Im Einsatz waren die Löschgruppen Schneppenbaum und Hau.

Autor:

Michael Hendricks Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.