Wenn schon Knast dann nur in Bochum
Bochum : Pleiten,Pech und Pannen schon beim Fahndungsfoto ?

So wird man ihn nie finden.
Der Vorsprung ist gesichert. 
Foto : Polizeiarchiv
2Bilder
  • So wird man ihn nie finden.
    Der Vorsprung ist gesichert.
    Foto : Polizeiarchiv
  • hochgeladen von Gudrun Wirbitzky

Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Bochum scheint ein leichtes zu sein.
Man zeige sich sportlich aktiv um 5 Meter hohe Mauern zu überwinden.
Ein Zeuge beobachtet exakt um 19:25 Uhr das Geschehen.
Der Häftling mit einer ,,Stangenkonstruktion" im Schlepptau konnte sich nahezu problemlos aus der Haft abseilen.

Warum?
Die Überwachungskanzeln für den nötigen Überblick sind derzeit wegen Asbestsanierung nicht besetzt.

Geht doch:
Prima, Alexander Erceg  setzt sich beim Duschen ab und lässt Justizia im Regen stehen.
Der äußerst gut trainierte Häftling -  seines Zeichens Sportwart  - flüchtete durch ein offen gelassenen Oberlicht .

Fahndung gesichert:
Natürlich wurden sofort  Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.
Kräfte der Bereitschaftspolizei und Hubschrauber befanden sich in kürzester Zeit im Großeinsatz.
Man fahndete mit Hochdruck und mit einem nicht aktuellen Foto des Häftlings wie mir scheint.

Upps:
Da kann man die Bevölkerung schon mal um Mithilfe bitten.

Ich glaub es nicht.

Pannenknast Bochum:
Ehrlich,vor etlichen Jahren gab es schon etliche Ausbrüche in der JVA in Bochum - man türmt übers Oberlicht - da ist die Luft rein.
Schon damals nannte man das so gut (?) gesicherte Gefängnis schlicht und ergreifend Pannenknast .

Prima:
2013 spazierte ein Inhaftierter ohne große Anstrengungen mit der Besuchermarke aus Bochums Knast.
Wahrscheinlich zu faul um mit Anstrengung auszubrechen. 
Andere vor ihm haben gerne die Flucht durch das Oberlicht gewagt.
Ist das Oberlicht eigentlich offen wie ein Scheunentor ?

Zitiere einen Bochumer:
Kommse nach Bochum -  hasse im Knast - wohl ne Drehtür.

Ehrlich?
Es ist zum kotzen.

So wird man ihn nie finden.
Der Vorsprung ist gesichert. 
Foto : Polizeiarchiv
Aktuell.
Schwarz auf Weiß. 
Foto: Polizeiarchiv
Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.