Folien - Aktion mit Lebensgefahr-Täter gesucht
Bochum: Wenn der Tod billigend in Kauf genommen wird.

Folie kann das Leben kosten.

Donnerstag der 17.Oktober gegen 20:00 Uhr.
Unbekannte Täter spannen eine transparente Folie über eine Fahrbahn in Bo- Wattenscheid. 

Tatort:
Weststraße in Höhe Schulstraße .

Lebensgefahr :
Weil erschwerend die Dunkelheit dazu kam war die 1,50 Meter hoch gespannte Folie nicht sichtbar. 
Laut Polizei Aussagen bestand Lebensgefahr nicht nur für Autofahrer - sondern  ganz besonders für Rad und Motorradfahrer.

Keine Verletzten :
Es ist ein Wunder das niemand verletzt wurde.
Ein enorm gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. 
Das bitte ist doch kein Streich mehr-hier werden billigend Verletzungen oder der Tod in Kauf genommen.
Zeugen gesucht:
Unter der Rufnummer 
0234 909 -5264 bittet die Polizei um Mithilfe.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.