Trauiges Ende einer Silversternacht
Erlöst durch eine Maschinen Pistole

Eine schlimme Nachricht.

Aus dem Bericht des Landtags in NRW :
Tragischer geht es kaum sein und man kann die Tränen nicht mehr
zurückhalten.
In der Silvesternacht kamen mehr als 30 Tiere im Krefelder Zoo ums Leben.
Wie soeben bekannt wurde war das unsägliche Leid der Tiere damit nicht
beendet.
Polizisten mussten einen schwer verletzten Gorilla am Neujahrsmorgen
mit einer Maschinen Pistole töten.
Das verletzte Tier ließ sich durch die großflächigen Brandwunden nicht
einschläfern.
Wie furchtbar ist das ?
(auch für den Beamten)
Dramatisch,traurig und unfassbar.
Zwei weitere schwerst verletzte Menschenaffen konnten eingeschläfert werden.
Ich bin unglaublich betroffen.

Euer Steini

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.