Gerd Szymny : Niemals geht man so ganz.
Erinnerungen bei Kaffee und Kuchen

Wir sagen herzlichst❤
 Dankeschön ❤

BürgerReporter Treffen - voller Wehmut und trotzdem mit einem Lächeln.
Heute hatten wir noch einmal Gelegenheit zu erzählen, was BR Gerd Szymny ausmachte und wie jeder einzelne ihn kennenlernte.

Für diese besondere Gelegenheit danken wir Gerds Tochter Birgit und ihren Mann Ernst denn sie hatten uns BürgerReporter herzlichst zu Kaffee und Kuchen in die Gastronomie Haus Hubbert eingeladen.
In Vertretung für alle BürgerReporter haben sich einige von uns auf den Weg gemacht, mancher sogar recht weit.Dafür ganz lieben Dank. 
Wir hatten ...
einen schönen  Nachmittag voller Erinnerungen und irgendwie hatte man das Gefühl ,Gerd sei mitten unter uns.
( Denn niemals geht man so ganz.)
Ich denke es hätte Gerd gefreut uns heute alle  hier zu sehen.
Deshalb bleibt mir nur noch eines zu sagen.
Tschüss, lieber Gerd wir vermissen dich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen