Ein richtig fauler Tag
Etwas Gras über alles wachsen lassen-hier haben Sprayer keine Chance

Heute viel erlebt.
Im Schatten einer großen Palme gelehnt - eingedösst.
Das Meer, das wie ein Strom des Goldes in der Nachmittagssonne glitzert fast verschlafen.
Auf Felsbrocken über das Meer hinweg gesehen.
Das Wasser funkelnd wie Tröpfchen kleiner Diamanten in der Sonne bestaunt .
Eine neue Bank gefunden.
Hier haben Sprayer keine Chance. 
Mal unseren OB in Bochum empfehlen. 
Nun lasse ich über den rest des Tages einfach nur Gras über alles wachsen.
Auch über die Bänke.

Und wech....

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.