faul

Beiträge zum Thema faul

LK-Gemeinschaft

Ein richtig fauler Tag
Etwas Gras über alles wachsen lassen-hier haben Sprayer keine Chance

Heute viel erlebt. Im Schatten einer großen Palme gelehnt - eingedösst. Das Meer, das wie ein Strom des Goldes in der Nachmittagssonne glitzert fast verschlafen. Auf Felsbrocken über das Meer hinweg gesehen. Das Wasser funkelnd wie Tröpfchen kleiner Diamanten in der Sonne bestaunt . Eine neue Bank gefunden. Hier haben Sprayer keine Chance.  Mal unseren OB in Bochum empfehlen.  Nun lasse ich über den rest des Tages einfach nur Gras über alles wachsen. Auch über die Bänke. Und wech....

  • Bochum
  • 12.02.19
  • 13
  • 5
Ratgeber

Dieses Wochenende auch mal faul in der Sonne liegen

Der Beginn der Sommerzeit steht wieder bevor. Aber was bedeutet dies? Viele Menschen beklagen sich über Störungen und Krankheiten. Die "innere Uhr" spielt verrückt. Mir fällt auf, dass es ab Sonntag heisst, morgens um 5 Uhr schon fast wieder hell. Ausschlafen kann man da nicht sonderlich. Oder man hat das Rollo runter. Kommt man aber fit und gut aus den Federn, hat man weniger zu meckern. Manche nörgeln auch gerne über alles. Das Wetter und die milden Temperaturen spielen auch mit. Da kann man...

  • Dortmund-City
  • 28.03.15
Ratgeber
Der Schweinehund (gezeichnet von Kai Mussler, Grafiker)

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Wissen schützt vor Torheit nicht „Du bist sicherlich immer fleißig und arbeitest rund um die Uhr“, sagte eine gute Freundin zu mir. Die Pause nach diesem Satz ist zu winzig, als das eine Antwort hineinpasste. Also lächele ich sie an, freue mich über den eifrigen Eindruck, den ich hinterlasse und höre weiter ihren Ausführungen über Zeitplanung zu. Meine Gedanken schweifen ab und wandern zu meinem Sofa, auf dem ich gestern und Tage zuvor viele Stunden verbracht habe. „Wieso spricht sie gerade...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.14
  • 1
Überregionales

Fauler Zauber?

Da soll noch mal einer behaupten, unsere Stadt bilde überall das Schlusslicht. Von wegen! Wir haben nämlich Bronze geschafft. Jawohl, als Stadt. Ein Mathematiker und Investmentbanker will nun Deutschlands faulste und fleißigste Großstädte ermittelt haben. Was soll ich sagen: Duis­burg ist – Tusch! – die Drittfaulste der gesamten Republik. Fauler sind nur noch Gelsenkirchen (Gold)und Herne (Silber). An dieser Stelle ganz herzlichen Glückwunsch in die Region. Auf dem letzten Platz in Sachen...

  • Duisburg
  • 31.10.13
Überregionales
Unzertrennliches Trio (von links): Die Drillinge Julia, Laura und Annabel Wichlacz. WB-Fotos: Bernhard W. Pleuser
2 Bilder

Das Drillings-Bündnis

Sie haben den Kindergarten Florastraße gemeinsam besucht, die Laurentius-Grundschule und schließlich das Gymnasium Wanne: Die Drillinge Julia, Laura und Annabel Wichlacz sind gemeinsam stark. „Wir sind beste Freundinnen“, sagt Laura lächelnd, „das merkt man auch an unseren Hobbys: zuerst Aerobic und Modern Dance, danach lateinamerikanische und Standard-Tänze und schließlich rein in den Fitnesskurs – alle zusammen, sonst macht es uns keinen Spaß!“ Das gilt auch für die Arbeit: Noch bis heute...

  • Wanne-Eickel
  • 10.08.13
Kultur

Glosse: Faul, fauler, Osterei

Na, alle Ostereier gefunden? Nicht, dass es Ihnen so ergeht wie mir vor einigen Jahren. Da war ich mir ganz sicher, dass alle im Garten verstecken Ovalitäten gesucht UND gefunden worden waren. Aber Pustekuchen. Während das Schokoladennest in der damals noch zu Ostern heizenden Sonne fließend den Übergang in den Schokohimmel vollführte, faulten die beiden echten Hühnereier noch eine ganze Weile vor sich hin. Und die Moral von der Geschichte? Aus manchem Vorzeige-Ei wird irgendwann einmal ein...

  • Herten
  • 02.04.13
Ratgeber
Vielen Lünern stinkt es aus dem Kanal.

Bürgern stinkt es aus dem Kanal

Da liegt was in der Luft... Vielen Lünern stinkt es aus der Kanalisation. Immer wieder gibt es Beschwerden. Nun lädt der Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung zu einem Informationsabend ein.- Üble Gerüche sollen bei dem Treffen am 23. Oktober das Thema sein. In der Gaststätte "Zur Süggel" sprechen ab 18 Uhr Experten, die sich mit dem Kanalnetz unter Lünen bestens auskennen. Dazu gehört auch Claus Externbrink, Vorstand des Stadtbetriebes Abwasserbeseitigung. Nach dem Vortrag können Fragen zum Problem...

  • Lünen
  • 18.10.12
Überregionales
Viele Schüler zieht es nun in einen Beruf.

Kommentar: Bock auf das "echte" Leben

Jaja, die Jugend von heute. Sie ist dumm, faul und ohne Perspektive. Wie sollen die später mal die Rente zahlen? Die werden ja eh arbeitslos. Ironie aus. Das Gegenteil beweisen in diesen Tagen viele, viele junge Menschen, die an den Schulen in Lünen und Selm ihren Abschluss feiern. Mit dem Zeugnis in der Hand starten sie nun stolz in ihr ganz eigenes Leben. Klar, schwarze Schafe gibt es überall, aber man hat doch den Eindruck, dass die meisten da richtig „Bock“ drauf haben. Es wäre doch schade,...

  • Lünen
  • 23.06.12
Natur + Garten

Stadt Dortmund lässt nicht mehr standsichere Bäume im Stadtbezirk Brackel fällen

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Brackel Bäume gefällt werden, die aufgrund morscher und fauler Stellen im Stamm- und Kronenbereich oder durch Austrocknung nicht mehr standfest sind. Bezirksvertretung und Umweltamt wurden über die Fällungen informiert. Folgende Bäume, die mit orangefarbener Banderole und rotem Kreuz gekennzeichnet wurden, werden gefällt: ein Ahorn am Wickeder Hellweg 52, eine Baumhasel am Rübenkamp, eine Weide am Pleckenbrink (Feldweg), eine Esche an der...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.