Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Deutliche Ratsmehrheit für Rot-Grün

2Bilder

UPDATE:
Es fehlen immer noch die Ergebnisse aus rund 40 Stimmbezirken, doch schon jetzt (22 Uhr) steht fest: Rot-Grün darf sich in den kommenden fünf Jahren über eine deutliche Mehrheit im Rat der Stadt Bochum freuen. Aktuell kommen die beiden Parteien, die in diesem Jahr mit Thomas Eiskirch erstmals einen gemeinsamen Oberbürgermeister-Kandidaten aufgestellt, hatten, gemeinsam auf 37 der 65 Ratssitze.


Wahlbeteiligung sinkt

Geringer als noch bei der letzten Kommunalwahl 2014 ist aktuell allerdings die Wahlbeteiligung: Gaben 2014 noch 48,5 % der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, zeichnet sich aktuell eine Wahlbeteiligung bei etwa 42 % ab.

Verluste bei SPD und CDU - deutliche Gewinne bei den Grünen

Deutliche Stimmverluste im Vergleich zu 2014 müssen SPD und CDU beklagen - beide büßen nach gegenwärtigem Stand rund fünf Prozentpunkte ein. Als deutlicher Gewinner gehen die Bochumer Grünen hervor, die 2014 noch bis 12,8 % der Stimmen lagen, nach derzeitigem Auszählungsstand aber 22,12 % der Stimmen auf sich vereinen konnten und damit zweitstärkste Kraft im neuen Rat werden dürften.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen