Bottrop, Stadtansichten, Sehenswertes, Fotografie,
Bottrop - durch die Kugel gesehen! Ein Streifzug ...

Willkommen in Bottrop!
40Bilder

Durch Zufall bin ich bei der Suche nach kreativen Fotoideen im Internet, auf Fotos mit der Glaskugel gestoßen.
Ich war direkt begeistert und habe mich zuerst nur theoretisch mit dieser Materie beschäftigt. Wie überall gibt es auch bei diesem Thema durchaus verschiedene Meinungen. Möglichst offenblendig, weitwinkelig oder mehr Tele, mit Hand im Bild oder nicht usw.
Auch wenn es hier schon einige Beiträge zu dem Thema gab, wollte ich meine eigenen Erfahrungen mit diesem „Spielgerät“ machen. Tage später lag die Kugel zu Hause auf dem Küchentisch und ich zog los.
Die ersten Fotos mit dem Lensball waren leider eher ernüchternd. Gar nicht so einfach den Fokus richtig zu setzen, einen schönen Bildausschnitt zu wählen und dabei Kugel und Kamera ruhig zu halten. Es braucht halt Übung.
Mit der Zeit wurden die Fotos aber besser und ich machte mich auf Motivsuche, um mir Bottrop mal durch die Kugel anzusehen.
Es ging zum Tetraeder, wo sehr viele Aufnahmen entstanden. Zum Rathaus, in den Stadtgarten, auf  die Haniel-Halde und zu anderen, markanten Plätzen unserer Stadt. 
Vielleicht inspirieren die Fotos den einen oder anderen Hobbyfotografen, selbst einmal loszuziehen und sich seine Stadt durch die Kugelperspektive anzusehen. Es würde mich freuen.
In diesem Sinne verabschiede ich mich an dieser Stelle und wünsche viel Spaß mit der angehängten Bildergalerie.

Stephan Hütte

P.S.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch bei allen Passanten bedanken, die immer sehr interessiert und positiv auf meine Fotoarbeit reagiert haben.

Autor:

Stephan Hütte aus Bottrop

Webseite von Stephan Hütte
Stephan Hütte auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.