100.000 Bürgerreporter

5Bilder
Wo: Bergstraße, Bergstraße, 46236 Bottrop auf Karte anzeigen

Bottrop Stadtmitte      
Ja die Überschrift sagt vieles.
Nun ist die magische Zahl  100.000 geknackt und ich bin ein kleines Rädchen hier in der Gemeinschaft Lokalkompass, in der ich im Juli 2011 eingetreten bin.
Nun ist es nicht gerade einfach , die besonders schönen Momente und Erinnerungen hier aufzuzählen.
Es sind mit Sicherheit viel zu viele und man möchte  nichts vergessen.
Tja, hervorheben möchte ich alle Lk Treffen, ob es die Region Xanten, Alpen, Wesel, Moers, Duisburg, Neukirchen - Fluyn, Düsseldorf, Oberhausen, Essen, Borbeck, Hattingen, Bochum, Arnsberg, Fröndenberg, Menden oder andere Orte waren, (bestimmt habe ich einige Orte nicht erwähnt) waren für mich diese Treffen immer was Besonderes.
Das persönliche Kennenlernen der Bürgerreporter stand für mich immer an erster Stelle.

Ein großer Erfolg wurden die sogenannten Kindertreffen in meiner alten Heimat Gladbeck.
Die Kielerstraße hatte in unserer Jugendzeit nur 5 Häuser, es gab ja kein Internet und kein Fernseher,  so hatte man immer Freunde zum spielen.
Durch die Hilfe des Stadtspiegels Bottrop und Gladbeck und dem Wochenanzeiger in Gelsenkirchen wurden unsere Trefftermine alle Jahre ausgedruckt, ein herzliches Dankeschön.
Leider hatte nach dem 9 ten Treffen unsere Gaststätte geschlossen.
Immer noch treffen wir uns in einem verkleinerten Kreis, eben privat.

Für mich eines der schönsten Erlebnisse, war ein Interview  im ersten Jahr.
Ich durfte zum Stadtspiegel Bottrop in die Redaktion kommen.
Oje, war ich aufgeregt, soetwas war mir ja noch nie passiert.
Schon als ich vorne in der Anzeigenannahme ankam zitterten die Knie und Hände.
Na ja , jetzt war ich einmal da, also Augen zu und durch.
Nina Heithausen war an diesem Tag meine Ansprechpartnerin, ach, es war im Nachhinein harmloser als gedacht, mein Interview kann man hier im Lokalkompass nachlesen.
Ein besonders schönes Ereignis kam im April 2015 hier hatte der Lokalkompass mich zum Bürgerreporter des Monats auserkoren.

Für mich weitere besondere Momente, mit einem selbstgebastelten Ausweis, als Bürgerreporter hier auf unserer Bogenstraße mir einer Umfrage zu starten.
Die Bogenstraße, Teile der Zeppelinstraße und die Bergstraße sind ein Verkehrsberuhigter Bereich, meine Frage an die Passanten war: Wie schnell darf ich hier mit dem Auto fahren?
Mir sitzt immer noch der Schock im Nacken.
Von über 100 Befragten kamen nur 8 richtige Antworten, die meisten meinten 30 km schnell oder gar 50 km.
Ich hatte die Angaben an die Stadt weiter geleitet.

Ein besonders schönes Erlebnis hatte ich in diesem Jahr im März, durch unseren Lokalkompass und durch den Stadtspiegel, ich durfte  an einem Verkehrssicherheitstraining für Senioren teilnehmen. Mein Erlebnis von
diesem Tage hatte ich hier im Lokalkompass geschildert.  Gleichzeitig übernahm die Verkehrswacht Bottrop meinen Beitrag in ihrer Homepage auf.
An dieser Stelle möchte ich danke sagen!!
Unser Community Team ist jederzeit für uns ansprechbar und hilft aus mancher Notlage.
Danke liebe Miriam und danke lieber Jens.
Danke unserem Stadtspiegel Team.
Dank an meine Freunde und Leser meiner Seite.
Mögen die Erneuerungen hier im Lokalkompass gelingen und zur Zufriedenheit aller Bürgerreporter ausfallen.

Auf viele weitere schöne Jahre in einer großen Gemeinschaft dem
                           " L O K A L K O M P A S S "


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen