Clemens-Sels-Museum Neuss

Das Clemens-Sels-Museum liegt am Rande der dortigen Innenstadt und ist auch mit Bus und Bahn sehr gut erreichbar.

Sels (1822 - 1893) war Apotheker, Lokalpolitiker, Unternehmer und Kunstmäzen. Ein Teil seiner Kunstsammlung ist Teil der Dauerausstellung. In unterschiedlichen Räumen werden klassische Kunstrichtungen wie Naive Kunst, Präraffaeliten und Nazarener gezeigt - Malerei und in geringerem Umfang auch Bildhauerei. Wilhelm Lehmbruck ist genauso zu sehen wie Odilou Redon, Felix Valloton, Fernand Khnopf, James Ensor, Seraphine Louis, Sophia Marx (um nur einige Beispiele zu nennen) sowie niederrheinische und niederländische Maler.

Im Obertor gibt es eine kleine Ausstellung zum mittelalterlichen Neuss zu bewundern, nicht viel, aber immerhin in historischem Ambiente.

Ab dem 18. November 2018 wird es die Sonderausstellung "Ihrer Zeit voraus! Heinrich Campendonk - Heinrich Nauen - Johan Thorn Prikker" zu sehen geben. Und das bis zum 10. März 2019. Wer sich ein wenig in der Kunstgeschichte des beginnenden 20. Jahrhunderts auskennt, weiß, daß es sich dabei um erstklassische niederrheinisch-regionale Künstler handelt, die beispielsweise auch in Krefeld, Düsseldorf und Hagen zu sehen gibt. Die Ausstellung zeigt Plakate und Malerei; ist mag flächenmäßig und hinsichtlich der Ausstellungsstücke klein und überschaubar sein, wird aber durchaus spannend und sehenswert sein.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.