Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

3 Bilder

Ein Erlebnisbericht
Gedanken zum Thema „Berge“ oder „Nr.5 lebt“

Als ich heute Morgen wach wurde hörte ich ihn schon, zuerst noch ganz leise, aber dann immer lauter werdend und beim Frühstück sagte ich dann zu meinem Sohn: Mach dich mal langsam fertig, ich glaube „Der Berg ruft“. Tja, und was soll ich sagen: Wir sind dem Ruf gefolgt, hat doch mein neuer Job mir den angenehmen Vorteil verschafft seit gut 10 Tagen Besitzer eines (zwar bereits 12 Jahre alten, aber immer noch recht flotten) Kleinwagens zu sein, der dann mit der letzten Rate am 1. Mai 2019...

  • Wesel
  • 02.11.18
  •  4
  •  1
31 Bilder

Wasserburg Haus Wellenberg

Wasserburg Haus Wellenberg in der Nähe von Ochtrup im Münsterland ist ein verkanntes Kleinod. Für mich unbegreiflich das es nicht so begannt ist wir ihre großen Schwestern in der Nachbarschaft

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.11.18
  •  1
Foto: Tobias Schwerdt, Heidelberg Marketing

Weihnachtsmarkt und Schloß in Heidelberg
2 Bilder

Sonderzug 1. Klasse zum Weihnachtsmarkt nach Heidelberg
Am 8. Dezember mit historischem Schnellzug 1. Klasse als Tagesfahrt nach Heidelberg

Nostalgische Sonderzugfahrt in 1. Klasse Wagen zu den Weihnachtsmärkten in Heidelberg Am Samstag, dem 8. Dezember, fahren die Eisenbahnfreunde OnWheels aus Dorsten mit einem historischen Sonderzug von Haltern am See über Gelsenkirchen Hbf, Oberhausen Hbf und Duisburg Hbf entlang der romantischen Rheinstrecke zu den Weihnachtsmärkten in Heidelberg. Gezogen wird der historische Sonderzug von einer über 50 Jahre alten Elektrolokomotive. Der Sonderzug besteht aus sehr bequemen Schnellzugwagen...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  •  3
11 Bilder

Konzertsaal in 500 Metern Tiefe
Erlebnisbergwerk Merkers

Besuch des Schaubergwerks am 26.10. 2018 Das Erlebnisbergwerk Merkers ist ein Schaubergwerk im Ortsteil Merkers der Krayenberggemeinde im westthüringischen Wartburgkreis. Die Salzlagerstätten des Kalireviers Werra sind als Ablagerungen des Zechstein-Meeres vor rund 240 Millionen Jahren entstanden. Nur Salzschichten, die von wasserundurchlässigen Schichten überlagert wurden, sind erhalten geblieben. Die Mächtigkeit der Salzschichten schwankt zwischen zwanzig und 150 Metern. Zu dem ehemaligen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.11.18
  •  6

Wellness am Feiertag

Am Feiertag morgen ist natürlich nicht so schönes Wetter. Viele Menschen wird es dann in die Thermen ziehen, wo sie im warmen Becken entspannen können, während es draußen regnet und ungemütlich ist. Eine Untersuchung hat jetzt passend zu dem Wetter die Eintrittspreise in Deutschland und NRW verglichen. Die teuerste Therme ist mit 34 Euro am Feiertag die Medi Therme Ruhrpark in Bochum, die preiswerteste mit 4,50 Euro ist die Lenne Therme in Lennestadt-Meggen. Insgesamt gesehen liegt der...

  • Bochum
  • 31.10.18
Karin und Heinz Könnings mit ihrem kleinen Golf auf der weltberühmten Straße Tremola.
4 Bilder

Zwei Bedingrader auf Bergtour
Karin und Hans Könnings reisten mit ihrem 84er Golf Cabrio durch den Tessin

Karin und Hans Könnings nahmen den Weg in die Schweiz auf sich, um vom 17. bis 21. September an der "ADAC Europa Classic" teilzunehmen. Das Duo im VW Golf I Cabrio, Baujahr 1984, erlebte eine unvergessliche Woche. "Es war schon immer mein Traum durch den Tessin zu fahren", erzählt Hans Könnings zurück in der Heimat. Mit seiner Frau Karin teilt er die Leidenschaft für Oldtimer. "Unser Golf ist in der Familie zum Oldtimer geworden. Den habe ich vor etwa 25 Jahren meiner Frau geschenkt",...

  • Essen-Borbeck
  • 31.10.18
  •  2
Blick in den Obstgarten des Restaurants Hintze in Jork-Königreich.
15 Bilder

Reisen
Besuch im Alten Land

Einmal im Jahr führt uns eine Fahrt ins Alte Land nach Jork. Dort an der Este, zwischen Landkreis Hamburg und Stade stellen wir dann immer unser Auto ab und gehen auf dem Deich spazieren. Auf dem Deichrückweg gibt es dann eine gutbürgerliches Restaurant, in dem wir dann jedesmal gerne einkehren. Dort saßen wir schonmal draußen im Obstgarten, im Wintergarten und auch in der Gaststube, immer den Blick auf die Este. Man kann dort sehr schön das auflaufende und ablaufende Wasser beobachten. In...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.10.18
  •  3
Auf dem Jakobsweg gibt es unzählige Pilgerherbergen 
Repro: Henschke
4 Bilder

Santiago trifft Liudger

Die Jahrestagung der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft besucht Werden Nicht erst seit Hape Kerkeling in aller Munde: der Jakobsweg. Auch Ingrid Mohren ist ihn gegangen. Von Monheim aus durch die Schweiz und Frankreich, an die 3.500 Kilometer bis Santiago: „Allerdings in vier Etappen.“ Auf dem Weg unzählige Herbergen. Große, kleine, gut geführte, aber auch herunter gekommene. Ingrid Mohren erzählt von La Faba, das liegt auf dem Territorium des ehemaligen Königreiches León an der Grenze zu...

  • Essen-Werden
  • 27.10.18
Fahr- und Lenkmanöver auf nasser Fahrbahn gehören zum Training.

Anzeiger verlost ein Fahrsicherheitstraining

Nebel, Regen, Eis und Schnee - im Herbst und Winter stellt das Wetter Autofahrer vor Herausforderungen. Der Lüner Anzeiger macht Sie fit und verlost in Kooperation mit dem Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm ein besonderes Fahrsicherheitstraining. Wenn Herbstlaub den Asphalt in eine Rutschbahn verwandelt oder ein Reh in der Dunkelheit auf der Fahrbahn steht, dann verhindert unter Umständen nur die richtige Reaktion des Fahrers einen Unfall. Im Fahrsicherheitstraining auf...

  • Lünen
  • 26.10.18
ALTES WASSERWERK WESEL
91 Bilder

Lokales aus Wesel
Fröhliches LK-Treffen am alten Wasserwerk, beim Italiener und im Biergarten am wunderschönem Rhein

Wesel LK-Treffen 20. Oktober 2018 <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.wesel.de/de/stadtportrait/altes-wasserwerk/">Altes Wasserwerk</a> <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.cc-niederrhein.de/images/referenzen/klassisch/pdf/ristorante_bellini_speisekarte.pdf">Bellinis - Italiener</a> <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • Wesel
  • 25.10.18
  •  20
  •  22
Reiche Beute: Jürgen Kalf mit zwei prächtigen Pilzexemplaren.
3 Bilder

"Ein wahrer Seelenschmaus!" - Die skandinavischen Erlebnisse und Gefühle des Iserlohner Radlers Jürgen Kalf

Nachdem es Jürgen Kalf im ersten Teil seines Reiseberichtes aus dem Sauerland zunächst über Polen und die baltischen Staaten bis nach Russland geführt hatte (STADTSPIEGEL vom 11. August), schildert der Iserlohner Extrem-Radler und Naturbursche im Folgenden seine spannenden Erlebnisse, Eindrücke und Gefühle aus dem skandinavischen Norden Europas. "Meine Reise führte mich zunächst auf die Lofoten. Ich habe die Inselgruppe von Moskenes bis hoch nach Ardenes be- und erfahren. Anschließend folgte...

  • Hemer
  • 20.10.18
Die alte Hansestadt Stade erkundeten die Besucher aus Gladbeck zu Fuß und mit dem Boot. Foto: privat

Gladbeck: "Turmfalken" reisen ins Alte Land

Die Frauengruppe "Turmfalken" aus der Butendorfer Heilig Kreuz Gemeinde unternimmt jedes Jahr eine mehrtägige Fahrt. Ziel in diesem Jahr war das Alte Land, eine berühmte Kulturlandschaft entlang der Elbe zwischen Niedersachsen und Hamburg.  Die Reise führte von Buxtehude in die zentrale Gemeinde Jork, die im Rahmen einer Stadtführung erkundet wurde. Am nächsten Tag wurde Stade mit dem Fleetkahn erkundet, einer offenen Bootstour auf dem Burggraben rund um die Altstadt. Sonntags ging es dann...

  • Gladbeck
  • 17.10.18
  •  2
Die weiße Spitze des Mallnock, 2226 Meter hoch
15 Bilder

Berglandschaft mit Puderzucker

In den letzten Jahren ist es ja schon zur Tradition geworden, dass wir in unseren Urlauben mit dem Wetter kein Glück haben. Manchmal entwickelt sich aber aus dem schlechten Wetter auch etwas Positives, so auch in diesem Jahr. Zunächst mussten wir im eigentlich mediterranen Kärnten im August (!!!) einen Wintereinbruch hinnehmen. Als dieser vorüber war, blieb es zwar noch kalt, aber am nächsten Tag zeigte sich der Himmel und die Sonne von ihrer allerbesten Seite. Und als Krönung waren die Berge...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.10.18
  •  32
  •  25
Dennis Breiser ist auf dem Fahrrad in besonderer Mission unterwegs. Fotos: Caritas
2 Bilder

Hemeraner Dennis Breiser wirbt für "Chamäleon-Projekt"

Durch ganz Europa in besonderer Mission Der ehrenamtliche Mitarbeiter der Iserlohner Caritas, Dennis Breiser, ist auf besonderer Mission unterwegs. Der Hemeraner radelt mit seinem (Plüsch-)Chamäleon, genannt Leo, rund um den europäischen Kontinent. Hemer/Iserlohn. Dabei sieht er sich, nicht zuletzt aus persönlicher Betroffenheit in seiner Kindheit, als Botschafter für Chamäleon-Gruppe der Caritas. Dieses Angebot betreut Kinder aus suchtbelasteten Familien und finanziert sich...

  • Hemer
  • 30.09.18
So ließ die Königin, natürlich frisch gestylet, ihren Tag bei einem leckeren Abendessen ausklingen.
9 Bilder

Einmal fühlen wie eine Königin: Rückblick auf einen ereignisreichen Tag aus Sicht des Chauffeurs

Erinnern Sie sich noch an die Aktion "Königin für einen Tag"? Zur Teilnahme daran hatten wir, die Redaktion des Weselers, vor einiger Zeit aufgerufen. Gewonnen hat  Andrea Ebbers. Was Sie an diesem Tag erlebt hat, lesen Sie hier - und zwar aus der Sicht des Chauffeurs. Mein Tag als Chauffeur für die Königin beginnt um 8.45 Uhr. Ich warte vor dem Lexus Forum Lackas und werde durch einen der Mitarbeiter empfangen. Er führt mich zu dem Auto für den Tag, einem Lexus LC500. 5 Liter-V8, 477PS. Die...

  • Wesel
  • 26.07.18
  •  1
  •  2
105 Bilder

Marokko - Land der Gegensätze

Endlich – Mitte März ist es soweit. Die Mallorca-erprobte Truppe, bestehend aus Regina, Wolfgang, Anja, Norbert und uns beiden macht sich auf Richtung Nordafrika. Marokko haben sich die selbst ernannten Wüstenfahrer ausgesucht: Land der Sonne, Wüsten und Kamele. Per „Flughafentaxi“ starten wir mit Jürgen von Weeze aus nach Marrakesch. Vor allem Wolfgang – unser Oberkameltreiber – hat es sich auf den hinteren Rängen „bequem“ eingerichtet. Vier Stunden Flug liegen vor uns. Wir genießen den...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.06.18
  •  1
  •  2
17 Bilder

Entdecken und Erleben - Schloss Auerbach

Eine liebe Freundin aus Schulzeiten ist von NRW  nach Hessen "ausgewandert" Alle Möbel stehen, Kartons ausgepackt, wurde ich von ihr eingeladen, sie für ein paar Tage in ihrer neuen Heimat zu besuchen. Alte Gemäuer interessieren mich schon länger, also besuchten wir bei schönstem Sonnenschein das Schloss Auerbach, stiegen die Stufen rauf bis zum Turm und wurden mit einem herrlichen Ausblick belohnt. Die Burgruine steht in ca. 346 m Höhe auf dem Auerberg, der zu Auerbach, einem Stadtteil...

  • Wesel
  • 13.06.18
  •  11
  •  19
12 Bilder

über sieben Seen :-)

zu ihrem besonderen Geburtstag im Februar schenkten meine Töchter ihrer Oma eine Reise nach Potsdam. Für Sonntag hatten sie eine besondere Überraschung geplant -eine 2-stündige Idylle in die Havelseen. Die Fahrt geht über den Kleinen Wannsee, Pohlesee, Stölpchensee, Griebnitzsee, Glienicker Lake, Jungfernsee und über die Havel schließlich zurück an den Wannsee. Wir sind zum S-Bahnhof Wannsee gefahren und dann zu Fuß rüber zum Dampferanlegesteg getippelt. die Rundfahrt war bereits...

  • Wesel
  • 06.05.18
  •  14
  •  20
Der Gladbecker IT-Spezialist Thomas Langenkamp (links) hatte Redakteur Oliver Borgwardt für einen Flug in seinem Simulator eingeladen. Foto: Braczko
11 Bilder

Harte Landung: Ein Redakteur geht in die Luft (VIDEO)

Wenn Thomas Langenkamp morgens vor der Arbeit noch eine Stunde Zeit hat, setzt er sich ins Cockpit seiner 737. Während die Triebwerke aufheulen und die Innsbrucker Startbahn unter ihm immer schneller vorbeizieht, geht über den Alpen die Sonne auf und taucht das Inntal in ein warmes Licht. Von hier aus könnte Langenkamp mit vollem Tank jeden europäischen Flughafen ansteuern, und wäre trotzdem pünktlich wieder am Schreibtisch in Gladbeck. Wie er das macht? Mit viel Enthusiasmus und einem eigenen...

  • Gladbeck
  • 04.01.18
  •  14
  •  7
7 Bilder

Erster Wintermärchen-Markt öffnet auf Köster´s Hof in Oberhausen-Schmachtendorf

"... Knusper knusper knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen...", heißt es seit Freitag auf Köster´s Hof an der Gabelstraße in Oberhausen-Schmachtendorf. Dieses Motto verspricht ein märchenhaftes Wochenende für Alt und Jung auf dem beliebten Bauernhof . Neben Rotkäppchen, dem bösen Wolf, Frau Holle und Rapunzel laden vielfältige Angebote zum Weihnachtseinkauf ein. Glühweinstand und kulinarisch Köstlichkeiten locken die Besucher. Wer mag kann seinen eigenen Engel oder ein "Liebeslicht"...

  • Oberhausen
  • 01.12.17

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.