Drei Athleten auf der Insel:
Birgit Schönherr-Hölscher gewinnt Helgoland-Marathon

Bekannt ist die Insel Helgoland ja landauf und landab, aber nicht groß genug für einen Marathonlauf über 42,195 km. "Daran soll es nicht scheitern", dachten sich einige Sportbegeisterte auf der Insel und boten als Veranstalter VFL Fosite Helgoland von 1893 e.V." den Helgoland-Marathon über fünf Runden á 8,4 km an. Eine Erfolgsstory, in diesem Jahr startete bereits die 22. Auflage, die wiederum Teilnehmer von nah und fern anzog. Der Anziehung widerstehen konnten sogar gleich drei Athleten vom PV-Triathlon Witten nicht: Birgit Schönherr-Hölscher und Uli Pfalz nahmen die 42,195 km unter ihre Füße, Mathias Hölscher startete beim Mini-Marathon.

Mit mehr als deutlichem Vorsprung gewann Birgit Schönherr-Hölscher die Damenkonkurrenz: die PVler hatte mit ihrer Siegeszeit von 3:24:48 Std. fast 20 Minuten Vorsprung. Uli Pfalz (PV) platzierte sich bei seinem 33. Marathon insgesamt mit 4:25:10 Std. auf Platz 10 in der M60.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen