Wiederbeginn nach Corona
Mit dem ADFC Iserlohn zur Sternfahrt.Ruhr 21

Der Phoenixsee, ein guter Platz für eine kurze Rast
  • Der Phoenixsee, ein guter Platz für eine kurze Rast
  • Foto: Knur
  • hochgeladen von Franz-Josef Knur

Die Sternfahrt Ruhr 21 ist eine vom ADFC Dortmund mit veranstaltete Fahrraddemonstration quer durchs Ruhrgebiet für mehr gute Radinfrastruktur und Förderung des Radverkehrs. Sie führt am Sonntag, den 19.09.21 im Wesentlichen von Witten über Dortmund nach Lünen, wo sie im Seepark mit eine große Abschlusskundgebung endet. Eine Höhepunkt dieser Tour, zu der bis zu 2000 Teilnehmer erwartet werden, ist sicher die gemeinsame Fahrt über die abgesperrte B1 und durch den Tunnel Wambel der B236. Um interessierten Radfahrenden eine einfache Möglichkeit zur Teilnahme anzubieten, führt der ADFC Iserlohn dazu eine eigene Zubringer-Tour ab Barendorf durch.
Die von ADFC-Tourenleiter F.J. Knur geführte Tour folgt zu Beginn weitgehend bekannten Routen über Hennen an die Ruhr, an Geisecke und den Kellerkopf vorbei zum Aplerbecker Markt. Eine kurze Rast folgt am Haus Rodenberg, bevor entlang der Emscher in der Nähe der Strobel-Allee der Sammelpunkt der Sternfahrt Ruhr erreicht wird. Von dort aus bricht die Masse der Radler zur Kundgebung im Seepark Lünen auf. Die Rückfahrt erfolgt über Holzwickede oder über Unna, von wo aus ggf. die Bahn über Schwerte nach Iserlohn genommen werden kann.
Der Start ist am Sonntag, den 19.09.21 um 10 Uhr in Barendorf. Die gesamte Tour wird inklu-sive Teilnahme an der Sternfahrt Ruhr, der Kundgebung und der Rückfahrt sicher bis zum frü-hen Abend dauern und die Streckenlänge wird mehr als 80 km betragen. Daher wird die Mit-nahme von Selbstverpflegung und Getränken dringend empfohlen. Auch können bei einer Rückfahrt mit dem Zug Unkosten für Fahrkarten entstehen.
Auch diese Tour wird unter den dann aktuell gültigen Corona-Regeln durchgeführt. Diese kön-nen u.a. sein: 3G-Regeln, Abstand halten und das Mitführen eines Mund-Nase-Schutzes.
Weitere aktuelle Info zu dieser Tour ist im ADFC-Veranstaltungsportal auf der Homepage des ADFC Iserlohn (https://iserlohn.adfc.de) abrufbar.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach mitkommen, mitmachen und Spaß haben.

Autor:

Franz-Josef Knur aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen