Anzeige

22,7 Millionen Euro: Jackpot geht nach Schweden

Ein Schwede freut sich. Sein Gewinn von 22,7 Millionen Euro ist der höchste Betrag, der bisher in dem skandinavischen Land bei der Lotterie Eurojackpot gewonnen wurde.
  • Ein Schwede freut sich. Sein Gewinn von 22,7 Millionen Euro ist der höchste Betrag, der bisher in dem skandinavischen Land bei der Lotterie Eurojackpot gewonnen wurde.
  • Foto: © WestLotto / Jean Marie Tronquet
  • hochgeladen von Lokalkompass Empfehlungen

Bisher höchster schwedischer Eurojackpot-Gewinn

Am Wochenende war der „Tag der Hängematte“: Ausgiebig relaxen, entspannen und den Sommer genießen kann jetzt auch ein schwedischer Eurojackpot-Spielteilnehmer nach der jüngsten Ziehung. Mit den Gewinnzahlen 13, 33, 40, 42 und 43 sowie den beiden Eurozahlen 7 und 9 konnte der Neu-Millionär als Einziger alle Gewinnzahlen richtig vorhersagen. Seine Ausbeute von 22.736.889,80 Euro ist der bisher höchste jemals in Schweden erzielte Eurojackpot-Gewinn und erst der zweite Millionen-Gewinn für das skandinavische Land bei der Lotterie.

Der aktuelle Eurojackpot wurde bereits bei der zweiten Ziehung der laufenden Jackpotphase geknackt. Zum Vergleich: Zuvor gab es 15 Ziehungen in Folge keinen Gewinner im obersten Rang, bis zwei Spielteilnehmer aus Hessen und Sachsen-Anhalt den Jackpot gewinnen konnten.

Mit der aktuellen Ziehung vom vergangenen Freitag (20.07.2018) gibt es weitere Großgewinner. Im zweiten Gewinnrang konnten gleich drei Spielteilnehmer aus Dänemark und Finnland (2 x) einen Gewinn von jeweils 582.528,30 Euro erzielen. Zwei weitere Gewinner gibt es in der dritten Gewinnklasse. Hier freuen sich ein Hesse und ein Norweger über jeweils 308.397,30 Euro.

Für den kommenden Freitag (27. Juli 2018) startet der Eurojackpot wieder mit 10 Millionen Euro in der Gewinnklasse 1. Mitspielen kann man in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Autor:

Lokalkompass Empfehlungen aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen