Traum vom eigenen Garten
Freie Parzellen im Internationalen Bürgergarten in Habinghorst

Lust auf Gärtnern? Im Bürgergarten wird Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter angebaut.
  • Lust auf Gärtnern? Im Bürgergarten wird Gemüse, Obst, Blumen und Kräuter angebaut.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Im Internationalen Bürgergarten im Stadtteil Habinghorst sind drei der Gartengrundstücke frei geworden.

„Wir suchen Hobbygärtnerinnen und -gärtner, gern auch junge Familien, die im Bürgergarten Gemüse, Obst, Kräuter und Blumen anpflanzen möchten. Außerdem spielen der Gemeinschaftssinn und die Integration verschiedener Kulturen bei uns eine große Rolle“, so Ricardo Magistro, der im Bereich Stadtentwicklung der Verwaltung den Kleingärtnern als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Kostenlose Parzellen 

Die Parzellen im Bürgergarten an der Römerstraße 57 werden kostenlos von der Stadt Castrop-Rauxel angeboten. Ein Gemeinschaftsgartenhaus, Geräteschuppen, Grill und vieles mehr stehen den Pächtern ebenfalls zur Verfügung.

Seit 2012 existiert der Internationale Bürgergarten Habinghorst, der ein wesentlicher Bestandteil des Förderprogramms Soziale Stadt war und sich seitdem fest ins Stadtbild integriert hat. Zwischenzeitlich haben Menschen aus mehr als fünf Nationen eine Parzelle im Garten genutzt und den Ort in eine 1.350 qm große grüne Oase verwandelt.

Anmeldungen

Anmeldungen nimmt Riccardo Magistro vom Bereich Stadtentwicklung entgegen: Tel. 02305 /1062967, Fax 02305/1062897, E-Mail stadtentwicklung@castroprauxel.de. Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Parzellen wird ggf. eine Warteliste angelegt.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen