Der Schlagloch-Ärger

Seit Jahren beklagt Leser Gerd Brux den Zustand der Holzstraße auf der Zufahrt zum Kindergarten. Foto: privat
  • Seit Jahren beklagt Leser Gerd Brux den Zustand der Holzstraße auf der Zufahrt zum Kindergarten. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Schlaglöcher auf Friedhofswegen, Schlaglöcher in Ickern, in Castrop und Schlaglöcher auf Schwerin: Immer wieder melden sich Leser in der Redaktion des Stadtanzeigers, um ihrem Ärger Luft zu machen.

"Sie berichteten über Schlaglöcher auf einem Fußweg des Friedhofs in Ickern. Wenn Sie sich den Fahrweg auf der Holzstraße zum Kindergarten betrachten, würden Sie den Friedhofsweg als super betrachten", sagt Leser Gerd Brux, der seit 2006 an der Holzstraße wohnt.
"Diese Straßensituation besteht schon länger. Im Zuge unserer Bebauung (vier neue Häuser) wurde der hintere Bereich zum Kindergarten mit Wendeplatz auf unsere Kosten geteert."
Über den Zustand der städtischen Straße sei der EUV Stadtbetrieb informiert worden.
Im Mai habe es eine Begehung von Verantwortlichen des EUV gegeben. "Das Ergebnis wurde mir schriftlich mitgeteilt: 'Eine Ertüchtigung des vorderen Teils der Stichstraße zu den Häusern Nr. 99a bis Nr. 107 b kann nicht in Aussicht gestellt werden. Der EUV ist jedoch bemüht, mit den zur Verfügung stehenden personellen und finanziellen Mitteln einen verkehrssicheren Zustand sicherzustellen.'"

Es handelt sich nach Angaben von Gerd Brux um ein Teilstück von ca. 100 Metern.
"Teilweise werden von Anwohnern Schlaglöcher befüllt. Diese sind nach starkem Regen wieder ausgespült."

Angedacht worden sei vor einigen Jahren seitens der Stadtverwaltung eine aufwändige Sanierung der gesamten Straße − "das heißt Grundstücksabtretung und eine Beteiligung der Eigentümer von ca. 92 Prozent. Das wollte natürlich keiner und ist auch nicht notwendig."
Nach dem Wissen der Anwohner wurde "hier noch nie investiert. Aber auch wir entrichten alle Grundsteuern."

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen