Feuer an einem Neubau am Mühlenkamp in Frohlinde: Es war Brandstiftung

Gerade erst wurde der Neubau am Mühlenteich bezogen. Nun brach dort ein Feuer aus. Die Polizei fand Hinweise auf Brandstiftung.
2Bilder
  • Gerade erst wurde der Neubau am Mühlenteich bezogen. Nun brach dort ein Feuer aus. Die Polizei fand Hinweise auf Brandstiftung.
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

An einem Neubau am Mühlenkamp in Frohlinde brach am Sonntagmorgen (5. August) ein Feuer aus. Jetzt fand die Polizei Hinweise auf Brandstiftung.

Auf Anfrage teilte die Polizei am Dienstag (7.) mit, dass zwischen Mülltonnen und Dixi-Klo ein Feuer gelegt worden sei. "Das Feuer hat auf die Fassade übergegriffen und sich dann ins Gebäudeinnere 'gefressen'", sagte Polizeisprecherin Ramona Hörst. Eine Person wurde den Polizeiangaben zufolge leicht verletzt. Das Gebäude sei "total sanierungsbedürftig". Zur Schadenshöhe machte die Polizei bis dato keine Angaben.

Gerade erst wurde der Neubau am Mühlenteich bezogen. Nun brach dort ein Feuer aus. Die Polizei fand Hinweise auf Brandstiftung.
Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.