Polizei sucht Zeugen und Unfall-Fahrer
Twingo-Fahrer bot Hilfe an, aber hinterließ keine Daten

Symbolbild

Die Polizei sucht wegen eines Unfalls in Dinslaken den Fahrer eines weißen Renault Twingo sowie weitere Zeugen .

Laut Polizeibericht überquerte am Sonntag gegen 20.15 Uhr ein 17-jähriger Fußgänger die B 8 an der Kreuzung Augustastraße/Dianastraße/Weseler Straße.
An der dortigen Fußgängerfurt stieß er mit einem abbiegenden Renault Twingo zusammen. Dadurch verletzte sich der Dinslakener leicht.
Ein unbekannter Fußgänger sowie der unbekannte Pkw-Fahrer hielten an und boten dem 17-Jährigen Hilfe an.
Der unbekannte Twingofahrer brachte den Jungen anschließend nach Hause, hinterließ aber keinerlei Daten.

Das Verkehrskommissariat in Dinslaken bittet nun den Fahrer, den Zeugen, der dem Jungen seine Hilfe anbot, sowie mögliche weitere Hinweisgeber, sich mit der Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.