Für Krankenhäuser in Dorsten, Bottrop, Oberhausen und Recklinghausen
52 neue Gesundheits- und Krankenpfleger im St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten

Insgesamt drei Kurse vom Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe freuen sich über das bestandene Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege.
3Bilder
  • Insgesamt drei Kurse vom Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe freuen sich über das bestandene Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege.
  • Foto: Günter Schmidt
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Drei Jahre intensives Lernen haben sich ausgezahlt und nach den praktischen, schriftlichen sowie mündlichen Examensprüfungen kann verkündet werden: 52 Schüler haben ihr Können in der professionellen Pflege erkrankter und hilfsbedürftiger Menschen erfolgreich unter Beweis gestellt.

Praktisch ausgebildet wurden die Schüler des St. Elisabeth Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus, am Bottroper Marienhospital, am Oberhausener St. Clemens-Hospital sowie am Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen.

Bernd Borgmann, Leiter des Bildungsinstituts, sowie Lehrer und Mitarbeiter konnten den überglücklichen, neuen Pflegekräften in einer Feierstunde mit Wort-Gottesdienst ihre Zeugnisse überreichen, bevor dieser erreichte Meilenstein gebührend von den frisch Examinierten gefeiert wurde. Weitere Informationen zur Karriere im KKRN-Klinikverbund, zu dem das Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut gehört, finden Interessierte unter www.kkrn-karriere.de.

Folgende Absolventen freuen sich über das bestandene Examen:

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Carolin Arndt, Nursena Arslan, Dominik Büchler, Elisabeth Drees, Marie Gerling, Malte Holtbecker, Carina Jonker, Büsra Koc, Tom Köhl, Elisa Meyer, Kimberly Neum, Soji Padinjarevettil, Lena Richert, Leon-Frederik Rosen, Vera Ruhnau, Marlon Schwarten, Nermin Üzmez, Sandro Vogelsang, Maren Wendland und Carmelina Zapalla.

Marienhospital Bottrop

Fatma Bayram, Jörn, Kersten, Selen Mutaf, Aslihan Ören, Miray Özdemir, Eliza Pernak, Jana Schäfer, Laura Schraven, Eva-Lotte Spieß und Kai-Philip Weckmann.

St. Clemens-Hospital Oberhausen

Ghaith Aleid, Sanida Bosnjakovic-Tusonovic, Merve Bucut, Meryem Bucut, Luca Daskewitz, Angelique Körner, Laura Korthauer, Alexander Krenn, Pauline Sandmann, Patrick Skolik, Süheda Solmaz, Celine Tetzner und Dilara Üstüntas.

St. Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen-Süd

Adnan Ayoubi, Michelle Greve, Hüseyin Karatas, Michalina Krysciak, Kristin Kulikov, Dennis Langer, Tim Peine, Kira Schubinski und Büsra Uslu.

Quelle: KKRN

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen