Hochstimmung unter Deck - Drum & Bass bebt im Dortmunder Hafenbecken

Subport auf Herr Walter gilt als ein Ankerpunkt für die Drum & Bass-Fans aus der Region.
5Bilder
  • Subport auf Herr Walter gilt als ein Ankerpunkt für die Drum & Bass-Fans aus der Region.
  • Foto: Marius Kreuder
  • hochgeladen von Steffen Korthals

Herr Walter lädt am 23. Januar ab 23 Uhr zum Anheuern und Abfeiern zu Drum & Bass-Beats auf seine Schiffsplanken.

Bei der renommierten Reihe „Subport“ für wuchtige Bässe und funkige Breakbeats steht dieses Mal LOWmAX mit Party- und Rave-Attitude am Steuer des Bassdampfers.
Sein Weg ging über die bekannte HipHop-Band Too Strong, die Plattenladentheke, frühem Dubstep bis zur Subport-Reihe, bei der am 23. Januar seinen Geburtstag mit genug Partymaterial feiern wird.
Mit Nogata ist auch wieder die First Lady der deutschen DJanes im Bereich elektronischer Clubmusik mit dabei, die auf ihrer Tour durch Europas Locations eine Station in ihrer Heimat macht.
Abgerundet wird das Team von DJ-Legende Dash, der für seinen Mix aus Jungle, melodisch-tiefem Drum and Bass und neuen Sounds auf Festivals, im Radio und in den angesagten Clubs der Region beliebt ist.
Am Mikrofon werden die drei DJs vom Szeneveteranen MC Ghost unterstützt.
Weiteres unter www.facebook.com/events/1518281028452999.

Autor:

Steffen Korthals aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.