DBG-Wahlaufruf: Für ein Europa mit Zukunft - Sozial, gerecht, demokratisch - Am 25. Mai 2014 wählen gehen!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft zur Teilnahme an den Europawahlen auf: "Deshalb: am 25. Mai Deine Stimme für jene Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für ein soziales, gerechtes und demokratisches Europa einsetzen!"
  • Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft zur Teilnahme an den Europawahlen auf: "Deshalb: am 25. Mai Deine Stimme für jene Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für ein soziales, gerechtes und demokratisches Europa einsetzen!"
  • Foto: www.dgb.de
  • hochgeladen von Carsten Klink

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft in seinem Wahlaufruf zur Teilnahme an den Wahlen am kommenden Sonntag auf. Der Aufruf kritisiert auch die herrschende Austeritätspolitik (Sparpolitik), "die die Probleme vergrößert anstatt sie zu lösen." Aus der Finanz- und Wirtschaftskrise sei längst eine tiefgreifende soziale Krise geworden Daher sollen nur "Kandidatinnen und Kandidaten gewählt werden, die sich für ein soziales, gerechtes und demokratisches Europa einsetzen!"

Der Wahlaufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Europawahl, die heute schon in den Niederlanden sowie in Großbritannien beginnt, im Wortlaut:

Ende Mai wird in allen Staaten der Europäischen Union das Europäische Parlament gewählt: In Deutschland findet die Wahl am 25. Mai 2014 statt. Bei den Europawahlen 2014 können wir gemeinsam die Weichen stellen für den längst überfälligen Kurswechsel: Schluss mit einer unsozialen Europapolitik, die die Probleme vergrößert anstatt sie zu lösen. Aus der Finanz- und Wirtschaftskrise ist längst eine tiefgreifende soziale Krise geworden. Lohn-, Sozial- und Steuerdumping verschärfen das Auseinanderdriften der Europäischen Union.

Wir fordern:

Zukunftsinvestitionen für nachhaltiges, ökologisches Wachstum
Bildung, Ausbildung und Beschäftigung für die Jugend Europas
Gute Arbeit und faire Löhne
Respekt der Gewerkschafts- und Arbeitnehmerrechte
Faire grenzüberschreitende Mobilität

Für ein solidarisches Europa brauchen wir ein starkes Gegengewicht zu den marktradikalen Mehrheiten in der EU-Kommission und im Ministerrat. Das Europäische Parlament muss der Motor für sozialen Fortschritt werden.
Du entscheidest mit.

Deshalb: am 25. Mai Deine Stimme für jene Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für ein soziales, gerechtes und demokratisches Europa einsetzen!

Mehr zur Europawahl: www.dgb.de/europa/

Autor:

Carsten Klink aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen