Der Rosenmonatszug in Dortmund zum Motto "GroKo"

Anzeige
Oben links in der Karte liegt der festplatz Eberstraße, wo der Rosenmontagszug um 14 Uhr in der Nordstadt Richtung City startet. Von der Bornstraße aus fahren die Wagen auf den Schwanenwall und über den Ostwall zum Ziel Südwall ganz unten im Plan. (Foto: Festausschuss Dortmunder Karneval)

Unter dem Motto "Die GroKo kommt wie jedes Mal, genauso wie der Karneval" startet der Dortmunder Rosenmontagszug wie immer auch am Montag, 12. Februar, um 14 Uhr auf dem Festplatz an der Eberstraße. Twitter, Trump und Fake News sind Themen der Wagen wie auch Baustellen in Dortmund. Der bunte  Karnevalszug rollt über die seit Jahren bekannte Strecke und endet gegen 16.30 Uhr auf dem Friedensplatz.  

Ballettschüler, Fanfaren-Corps und Rote Funken sind nur drei von 48 Programmpunkten, hierzu zählen 24 Wagen, 22 Fußgruppen sowie zwei Musikzüge.

Prinzenpaar jubelt seinem Volk zu 

Das Kinderprinzenpaar Leon I. und Dilara I. winkt von Wagen 15 und das Prinzenpaar Dirk III. und Nadja I. jubelt von Wagen 24 dem närrischen Publikum zu.
Als auswärtige Zugteilnehmer beleben die „Zinke Waggis“ aus Weil am Rhein den Umzug.  Die „Zinke Waggis“ begeistern mit ihren verwegenen Masken aus der alemannischen Fastnacht und ihrer Guggemusik.
"Es werden einige Zentner Bonbons und viele andere Süßigkeiten auf das Publikum herunter regnen", versprechen die Organisatoren,. Der innere Citybereich wird für LKW gesperrt.  
Die Parkerlaubnisse an der Strecke sind durch Hinweisschilder aufgehoben. Mit Sperrungen der Zugstrecke und im Umfeld muss bereits ab 13 Uhr gerechnet werden.

Karnevalistische Revue auf dem Friedensplatz

Die Veranstaltung unter dem Motto „Ganz Dortmund schunkelt“ auf dem Friedensplatz beginnt bereits um 14 Uhr. Sie geht über in die Schluss-Veranstaltung des Rosenmontagszuges, in der sich die Musikgruppen des Zuges noch einmal vor dem Rathauseingang präsentieren.
In der Innenstadt läuft von Weiberfastnacht bis Rosenmontag die Karnevalskirmes auf dem Alten Markt, an der Reinoldikirche, dem Platz von Leeds und in der Kleppingstraße.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.