Dieb im Hausflur am Johannes-Menne-Weg in Kirchderne ertappt
Täter flüchtet mit erbeuteter Geldbörse in Richtung U-Bahnhof "Kirchderne"

Das Signet der Dortmunder Polizei.
  • Das Signet der Dortmunder Polizei.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ein Ehepaar hatte am gestrigen Mittwochnachmittag (25.3.) eine unfreiwillige Begegnung mit einem Dieb im Flur ihres Einfamilienhauses in Kirchderne. Mit einer Geldbörse als Beute flüchtete der Täter anschließend über die Terrasse in Richtung Stadtbahn-Haltestelle. 

Ersten Ermittlungen zufolge verschaffte sich der Unbekannte gegen 15.20 Uhr Zugang zum Haus im Johannes-Menne-Weg. Während sich der Ehemann im Vorgarten aufhielt, gelangte der Täter offenbar über die offen stehende Terrassentür in das Haus. Hier überraschte ihn die Ehefrau. Der Mann erschrak und reagierte mit einem Wirrwarr an schlechten Ausreden. Anschließend nahm er die Beine in die Hand, flüchtete über die Terrasse in den Garten, sprang über einen Zaun und rannte weiter in Richtung der U-Bahn-Haltestelle "Kirchderne". Die Hauseigentümerin stellte wenig später fest, dass ihr offenbar die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen wurde.

Der Beschreibung zufolge war der Dieb etwa 20 Jahre alt und rund 1,80 m groß. Er hatte eine schwarze Kurzhaarfrisur und sprach Deutsch ohne Dialekt. Der Mann hatte zudem ein südländisches Erscheinungsbild und trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und eine hellblaue Jacke.

Zeugenhinweise zur Tat und/oder dem Tatverdächtigen erbitten die Beamten der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter Tel. 0231/132-7441.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen