Für katholische Gottesdienste im Dortmunder Osten
Ferienordnung gilt bereits ab dem 26. September

Das Logo des katholischen Pastoralverbundes Dortmund-Ost.
  • Das Logo des katholischen Pastoralverbundes Dortmund-Ost.
  • Foto: PR DO-Ost
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost verändert für alle katholischen Kirchen in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede in den nächsten vier Wochen seine Gottesdienst-Zeiten.

Mehrere Priester sind durch Krankheit, Fortbildung und Urlaub verhindert. Damit beginnt bereits ab Samstag, 26. September, die bewährte „Ferienordnung“ schon 14 Tage vor den Herbstferien. Diese Regelung gilt erst einmal bis nach den Ferien.

Die Gottesdienste werden dann wie folgt angeboten:

Montag, 19 Uhr, in Vom Göttlichen Wort, Wickede;
Dienstag: kein Gottesdienst;
Mittwoch: 9 Uhr, St. Clemens, Brackel;
Donnerstag: 9 Uhr, St. Nikolaus von Flüe, Neuasseln, und 18 Uhr, St. Joseph, Asseln;
Freitag: 18 Uhr, St. Konrad, Wickede;
Samstag: 17 Uhr, St. Joseph, Asseln, und 18.30 Uhr, St. Nikolaus von Flüe, Neuasseln;
Sonntag: 9.30 Uhr, Vom Göttlichen Wort, Wickede, und 11 Uhr, St. Clemens, Brackel.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.