Kranzniederlegung am internationalen Friedhof in Brackel - Karfreiag

Kranzniederlegung Karfreitag 2010
2Bilder

"Gegen die Nazis politisch vorgehen"

Gedenkfeier auf dem Ausländerfriedhof in Brackel am Karfreitag

Neben der VVN, dem Rombergpark Komitee und der örtlichen SPD ruft die Brackeler von der Partei DIE LINKE auch auf an der Gedenkfeier mit Kranzniederlegungen auf dem Ausländerfriedhof teilzunehmen.
10:30 Uhr am Rennweg.

"Heute gilt es, um Erhalt und Stärkung der antifaschistischen Tradition unserer Stadt zu ringen. Seit Jahren sind die Nachrichten und Berichte über neonazistische Umtriebe, Überfälle und Morde bei jedem Karfreitagsgedenken bedrohlicher geworden. Was man alle Jahre wieder hört, erregt vielleicht keine Aufmerksamkeit mehr und erfasst womöglich weder Kopf noch Herz. Aber die Provokationen der neuen und alten Nazis gegenüber Demokratie, Werte- und Rechtsbewusstsein, gegenüber der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung, gegenüber Sozialdemokraten, Sozialisten und Kommunisten, gegenüber Flüchtlingen und Ausgestoßenen, gegenüber dem ganzen verhassten "System" erinnern immer stärker an überwunden geglaubte Zeiten in der deutschen Geschichte."

Im Sinne dieser Rede von Wofgang Richter bei der Gedenkveranstaltung von 2009 wird aufgefordert an der Veranstaltung teilzunehmen, und gemeinsam auch ein Zeichen gegen die Nazimorde zu setzen.

Ebenfalls wird auch aufgerufen an der traditionellen Gedenkveranstaltung in der Bittermark teilzunehmen. Beginn 15:00 Uhr in der Bittermark.

Nie wieder Krieg.
Nie wieder Faschismus.

Kranzniederlegung Karfreitag 2010
Bittermark Gedenkveranstaltung 2010
Autor:

Wilhelm Auffahrt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen