Bataillons-Wettbewerb im Vereinslokal "Haus Gobbrecht"
Isabel Rohlauf ist die neue Eintagskönigin des BSV Körne

Das neue Körner Eintagskönigs-Paar, Eintagskönigin Isabel Rohlauf (6.v.l.) und ihr Mann Bernd (7.v.l.), im Kreise der weiteren Trophäenschützen und des BSV-Vorstands.
2Bilder
  • Das neue Körner Eintagskönigs-Paar, Eintagskönigin Isabel Rohlauf (6.v.l.) und ihr Mann Bernd (7.v.l.), im Kreise der weiteren Trophäenschützen und des BSV-Vorstands.
  • Foto: BSV Körne/Martina Schulz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Isabel Rohlauf ist die neue Eintagskönigin des BSV Körne. Ihr zur Seite steht Bernd Rohlauf.

Beim Eintagskönigsschießen der Körner Bürgerschützen im Vereinslokal "Haus Gobbrecht" am Körner Hellweg schoss Isabel Rohlauf mit dem 463. Schuss den Vogel ab. Bernd Rohlauf hatte als Mitbewerber zuvor mit dem 317. Schuss den Stoß als Trophäe geholt.

In die Reihe der weiteren Trophäenschützen reihten sich beim Bataillons-Eintagskönigsschießen ein: Hans Meier (Zepter, 12. Schuss), Sandra Donis-Franzmann (Reichsapfel, 25. Schuss), Rebecca Janik (linke Kralle, 26. Schuss, Achim Franzmann (rechte Kralle, 51. Schuss), Sandra Donis-Franzmann (Krone, 96. Schuss), Bernhard Heinrich (rechter Flügel, 154. Schuss), Ralf Wiegand (linker Flügel, 201. Schuss) Hannelore Blech (Kopf, 267. Schuss). 

Körnes Schützenkönigspaar, Königin Martina I. (Schulz) und Prinzgemahl Ralf I. (Wiegand) sowie der BSV-Vorstand gratulierten den Schützenbrüdern und Schützenschwestern ganz herzlich.

Das neue Körner Eintagskönigs-Paar, Eintagskönigin Isabel Rohlauf (6.v.l.) und ihr Mann Bernd (7.v.l.), im Kreise der weiteren Trophäenschützen und des BSV-Vorstands.
Das neue Körner Eintagskönigs-Paar, Eintagskönigin Isabel Rohlauf (6.v.l.) und ihr Mann Bernd (7.v.l.).
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.