Jubiläums-Königsschießen des BSV Körne

Der BSV Körne wird am 17. Mai auf den Königsvogel schießen.
  • Der BSV Körne wird am 17. Mai auf den Königsvogel schießen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Der Bürgerschützenverein Körne feiert Geburtstag: Am Samstag, 17. Mai, lädt der BSV alle Mitglieder, Freunde und Körner Bürger zum großen Jubiläums- Königsschießen, auf dem Parkplatz hinter dem Ärztehaus Körner Hellweg 74, anlässlich ihres 225-jährigen Bestehens ein. 

Ab 12 Uhr werden die Bürgerschützen beginnen, die einzelnen Trophäen des Königvogels abzuschießen, bis es um die große Jubiläums- Königswürde geht. Natürlich sind auch alle Nichtschützen eingeladen, den Vogel von seinen Trophäen zu befreien. Wie immer wird auch fürs leibliche Wohl gesorgt und so gibt es leckere Erfrischungen vom Bierwagen und eine große Auswahl vom Grill. Nachmittags können alle Besucher Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen. Der älteste Verein in Körne erwartet zu seinem Jubiläumsschießen viele befreundete Vereine aus der näheren Umgebung. Neben ganztägiger Musik vom Band wird nachmittags auch ein Spielmannszug auftreten. Die Bürgerschützen Körne laden alle Bürger ein, diesen großen Geburtstag mit ihnen zu feiern.

Zum 225-jährigen Geburtstag des Vereins wird es neben dem Jubiläumskönigsschießen auch eine große Jubiläumsfeier mit Krönungsball geben. Diese findet am Samstag, 14. Juni, auf dem Kirchplatz und im Festsaal der Liborikirche in Körne, Paderborner Straße 136, statt. Auch hier erwartet alle ein vielfältiges und buntes Programm. So wird der Festtag mit einer Kranzniederlegung am Denkmal in Körne beginnen, daraufhin folgt ein ökomenischer Gottesdienst  in der Liborikirche. Nachmittags beginnt der Festakt, bei dem einige Festredner dem Verein alles gute wünschen werden. Abends gibt es dann den großen Inthronisierungsball mit anschließendem Tanz und einem großen Zapfenstreich im Kirchgarten.

Neben den beiden Feierlichkeiten hat der BSV Körne zu seinem Jubiläum auch einen Jubiläumsorden aufgelegt, der von allen Interessierten Bürgern auf dem Fest erworben werden kann, und es gibt auch eine Festzeitschrift , die ebenfalls auf den beiden Festen kostenlos zum mitnehmen bereit liegen. 

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen