Viertes stARTcamp Köln am 27. September #sck14

Unter dem Motto #Flauschrausch steht das vierte stARTcamp Köln. Bei der „Un-Konferenz“ trifft eine Mischung aus Kulturschaffenden, Newbies, Praktikern und Profis aus der Kultur- und Kreativszene aufeinander, um voneinander zu lernen.

Der sogenannte #Flausch war schon immer ein wichtiger Aspekt der vergangenen Kölner Camps, oder liebevoller gesagt: Das Netzwerken ist essenzieller Bestandteil. Dieser soll aber nicht die hochkarätigen Vorträge rund um das Thema „Social Media für Kunst, Kultur und Kreative“ in den Schatten stellen, sondern wie üblich die besondere Kölner Note ins Spiel bringen.

Rouven Kasten und Sabine Haas laden am 27. September 2014 in die Macromedia Hochschule Köln ein, um Wissen zu teilen und teilen zu lassen. Dies ist immer der wichtigste Punkt eines jeden Barcamps, die nach wie vor in allen Bereichen immer beliebter werden. Der rote Faden zieht sich durch alle stARTcamps in Nordrhein-Westfalen. Man startete im März in Münster, gab den Staffelstab weiter ins Ruhrgebiet um dann in Köln den Abschluss zu finden. Inhaltlich ist die Themenvielfalt sehr groß, über Planung von Kampagnen für das Social Web, Community Management, Ausbildung, Strategie-Workshops, Monitoring, Krisenmanagement bis hin zu abwechslungsreichen Themen wie Scharade und „analogem Twittern“ mit Papier und Stift. Fragen zu allen Themenbereichen können in eine Session gepackt und gemeinsam als Vortrag, Workshop oder Gruppendiskussion erörtert werden.

Für das kommende stARTcamp Köln setzen die Macher wie schon bisher mehr auf Inhalte statt auf Tools und auf eine gute Durchmischung von Internetexperten und Kulturschaffenden. Für letztere hat der Umgang mit Social Media erheblich an Bedeutung gewonnen, da immer mehr Kulturstätten in den sozialen Netzwerken aktiv sind oder entsprechende Auftritte planen. Dazu erwarten wir in diesem Jahr auch viele Teilnehmer aus der Werbe- und Kreativwirtschaft.

Das stARTcamp Köln findet am 27. September 2014 in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr in der Macromedia Hochschule / Richmodstraße 10 unweit des Neumarkts statt. Es werden 120 Teilnehmer erwartet, der Ticketpreis liegt bei 20 Euro.

Tickets gibt es über Eventbrite: sck14.eventbrite.de/

Weitere Informationen finden Sie unter www.startcamp-koeln.de oder auf twitter, facebook und Google+ unter dem Hashtag #sck14.

Partner und Sponsoren sind u.a. Die GLS BANK, result – Institut für digitalen Wandel, WDR3 Hörfunk, Nerdhub, O’Reilly Verlag, die Pausanio Gruppe und weitere.

Ansprechpartner: Rouven Kasten Email: info@startcamp-koeln.de

Autor:

Rouven Kasten aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen