Tier der Woche
Kräftiger Paule

Paule sollte deshalb besser als Einzelhund gehalten werden.
  • Paule sollte deshalb besser als Einzelhund gehalten werden.
  • Foto: Tierheim Duisburg
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Paule kam im Spätsommer 2018 mit etwa eineinhalb Jahren als Fundhund in das Tierheim Duisburg. Viel Erziehung hatte er bis dahin noch nicht genossen. Da gab es noch einiges nachzuholen, denn gerade Herdenschutzhunde sind meist sehr selbstbestimmt und gerne etwas dickköpfig.

Neben der Erziehung durch den Spaziergänger geht Paule auch seit Herbst 2019 einmal wöchentlich (bis März 2020 "Corona") zur Hundeschule Senco Dogs. Die Lernerfolge in Bezug auf Sozialverhalten, Gehorsam, Konzentration und Entspannung sind immens. Aus diesem Grund wird der Besuch, wenn wieder möglich, auch zukünftig wahrgenommen werden. Paule benötigt auf jeden Fall eine klare und konsequente Führung, die ihm seinen Platz in der Familienrangordnung eindeutig zuweist. Artgenossen gegenüber zeigt er sich meist freundlich interessiert. Wenn er einen Menschen oder anderen Hund nicht mag, reagiert er auch schon mal aggressiv. In solchen Situationen müssen seine Leute die nötige Kraft haben, um ihn halten und kontrollieren zu können. Das Tierheim Duisburg sucht für Paule Leute mit Herdenschutzhundeerfahrung. Das neue Zuhause sollte auf jeden Fall ebenerdig sein und einen ausbruchsicheren Garten oder Hof haben. Paule war einige Tage zum Probeschlafen. Generell lief alles gut, doch leider hat das Zusammenleben mit dem vorhandenen Hund nicht geklappt, da Paule sich ihm gegenüber in häuslicher Umgebung sehr dominant verhielt. Paule sollte deshalb besser als Einzelhund gehalten werden. Ein Zusammenleben mit Katzen und Kleintieren ist wegen seines ausgeprägten Jagdtriebes nicht möglich.

Wer sich für dieses Tier interessiert, sendet an das Tierheim Duisburg per ausreichend frankierter Post oder E-Mail einen ausgefüllten Interessenten-Fragebogen, der auf der Homepage www.duisburger-tierheim.de als Download bereitsteht. Danach nimmt das Tierheim Kontakt auf, um den weiteren Ablauf zu besprechen.
Kontakt: Städtisches Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12, in Neuenkamp, www.duisburger-tierheim.de, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen