Carsten Tum im Schwerbehinderten-Beirat

Carsten Tum, der technische Dezernent Duisburgs, hat in der Juni-SItzung des Beirates für Menschen mit Behinderungen die Gelegenheit genutzt, sich und seine politische Arbeit vorzustellen. Was nicht von ungefähr kommt. Immerhin hat Oberbürgermeister Sören Link die Inklusion zur Chefsache erklärt. Tum stellt vor, wo Duisburg derzeit steht, finanziell, organisatorisch, städtebaulich und sonstwie. Projekte am Hauptbahnhof und in der Innenstadt stehen dabei im Vordergrund.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.